Aktion "Buch an Bord" im Juli und August

Ein Kilo Extra-Freigepäck für Flugreisende

Mehr Bücher ins Gepäck, mehr Reisebegeisterte in die Buchhandlung: Die Aktion "Buch an Bord" von "Jetzt ein Buch!", der Kampagne der deutschen Buchbranche, und dem Ferienflieger Condor startet in eine neue Runde − mit längerem Aktionszeitraum.

Der Aufkleber 2017

Der Aufkleber 2017 © Börsenverein

Urlauber, die dieses Jahr im Juli und August 2018 mit Condor verreisen, erhalten ein zusätzliches Kilo Freigepäck für Bücher. Einzige Voraussetzung ist ein Koffer-Aufkleber mit der Aufschrift "Buch an Bord", der nur im Buchhandel vor Ort erhältlich ist. Buchhandlungen können die Aktion für sich nutzen und mit Büchertischen, Veranstaltungen und persönlicher Beratung Kunden für Reiseliteratur begeistern.

"Urlaub und Bücherlesen gehören einfach zusammen. Die Kooperation mit Condor ermöglicht uns, Lesebegeisterte und neue Käufer in die Buchhandlung zu holen, denn zu einem gelungenen Urlaub gehört auch das passende Buch. Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Jahr den Aktionszeitraum auf zwei Monate verlängern und damit die Sommerferien in allen Bundesländern abdecken können", sagt Anne-Mette Noack, Leiterin Kulturprojekte und Marketing im Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

André Horn, Leiter Vertrieb Deutschland bei Condor, ergänzt: "Wir freuen uns diese großartige Aktion auch in diesem Jahr, bereits zum dritten Mal, unterstützen zu können. Dem Lesemarathon in einer unserer rund 80 Traumdestinationen steht damit nichts mehr im Weg."

So funktioniert "Buch an Bord" in der Buchhandlung

  • Alle Mitgliedsbuchhandlungen des Börsenvereins erhalten Anfang Juni 75 Koffer-Aufkleber, Plakate und Aktionstipps per Post. Mehr Sticker und Werbematerialien können per E-Mail an jetzteinbuch@boev.de bestellt werden.
  • In den darauffolgenden Wochen können Buchhändler die Aufkleber an Kunden herausgeben.
  • Flugreisende, die den Aufkleber im Aktionszeitraum von 1. Juli bis 31. August 2018 am Condor Check-in auf ihrem Koffer angebracht vorzeigen, können sich über 1 Kilogramm Extra-Freigepäck freuen.

Die Abholung der Sticker biete den idealen Anlass, so der Börsenverein, die Besucher auf Reiseliteratur anzusprechen und ihnen passende Bücher zum Urlaubsort zu empfehlen. Wichtig: Die Aktions-Aufkleber müssen frei vergeben werden, die Ausgabe darf nicht an einen Buchkauf gebunden sein.

Bundesweite Aufmerksamkeit für die Aktion

Condor und "Jetzt ein Buch!" führen zahlreiche Kommunikationsmaßnahmen durch, um die Aktion bundesweit bekannt zu machen. "Jetzt ein Buch!" schaltet im Juli Außenwerbung auf Werbeflächen an Bahnhöfen in ganz Deutschland.

Zu gewinnen gibt es auch etwas: Über die Facebook-Seite www.facebook.com/jetzteinbuch verlosen die Partner eine Flugreise zu einer Condor-Destination für zwei Personen, zusammen mit einem Bücherscheck über 250 Euro. Außerdem locken 20 Bücherschecks im Wert von je 25 Euro. Daneben weist Condor ihre Kunden über Newsletter und weitere Online- und Social-Media-Kanäle auf das Angebot hin. Auch Reisebüros werden über die Sommer-Aktion informiert. Die Aktion wird durch bundesweite Pressearbeit begleitet.

Weitere Infos unter www.jetzteinbuch.de und www.boersenverein.de/buchmarketing

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld