arsEdition

Alexander Koeppl wird kaufmännischer Leiter

Alexander Koeppl (36) übernimmt zum 1. November die kaufmännische Leitung beim Münchner Verlag arsEdition und erhält in dieser Funktion Einzelprokura.

Alexander Koeppl

Alexander Koeppl © privat

Alexander Koeppl übernimmt die Position von Josef Röckl, der als kaufmännischer Geschäftsführer zu Droemer Knaur (München) wechselt. Koeppl war bereits in früheren Jahren in verschiedenen Funktionen, zuletzt als Controller, für arsEdition tätig.

Nach Stationen als Controller im Piper Verlag und als kaufmännischer Leiter im Verlagshaus GeraNova Bruckmann ging Koeppl nach Hamburg, wo er zuletzt in Personalunion die kaufmännische Geschäftsführung des Xenos-Verlags sowie die Leitung des Controllings der Verlagsgruppe Oetinger innehatte.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld