hr2-Hörbuchbestenliste August

"Sturmhöhe" gelesen von Rolf Boysen auf Platz 1

Die Jury der hr2-Hörbuchbestenliste hat sich entschieden: Auf Platz 1 wählte sie für den Monat August Emily Brontës Roman "Sturmhöhe", gelesen von Rolf Boysen (Der Hörverlag / NDR kultur). Der persönliche Tipp kommt diesmal von Volker Hage: Michel Birbæks "Das schönste Mädchen der Welt" mit Heikko Deutschmann (Random House audio).

Ebenfalls überzeugt hat die Jury Ralf Rothmanns "Der Gott jenes Sommers", gelesen von Wiebke Puls und Shenja Lacher (Hörbuch Hamburg), Heinz Strunks Autorenlesung "Fleckenteufel" (Roof Music / tacheles!), "Am kürzeren Ende der Sonnenallee" von Thomas Brussig mit Stefan Kaminski (Argon) und der Live-Mitschnitt "Harald Schmidt on air" (Audiobuch / SWR).

Die Kinder- und Jugendhörbücher des Monats August sind "Kannawoniwasein! Manchmal muss man einfach verduften" von Martin Muser, mit "wunderbar schnoddrigem Ton", so die Jury, gelesen von Stefan Kaminski, Martin Baltscheits Lesung seines Buches "Besuch Aus Tralien" und "Als die Tiere den Wald verließen" von Colin Dann, gesprochen von Uve Teschner.

Alle Jurybegründungen und Hörproben finden Sie auf boersenblatt.net!

Und hier finden Sie die hr2-Hörbuchliste inklusive Archiv auf den Seiten des HR!

Die hr2-Hörbuchbestenliste wird seit 1997 von hr2-kultur und dem Börsenblatt herausgegeben. Kooperationspartner ist das Literaturhaus Frankfurt. Die Liste wird monatlich von einer unabhängigen Jury erstellt, zu den 20 Jurorinnen und Juroren gehören Kritiker der großen deutschsprachigen Zeitungen und Zeitschriften sowie andere Persönlichkeiten des kulturellen Lebens.

Das Plakat mit den Jurybegründungen finden Sie unten zum Download!

Schlagworte:

Download

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld