Internationale Jugendbuchmesse

Schweiz ist 2019 Ehrengast in Bologna

Ehrengast der Fiera del libro per ragazzi 2019 wird die Schweiz. Im Mittelpunkt des vom Schweizer Buchhändler- und Verlegerverbands SBVV organisierten Gastlandauftritts stehen die 26 Buchstaben des Alphabets, den 26 Wörter und 26 Illustratoren beigesellt werden.

Haben die Organisation im Griff: Myriam Lang (links) und Claudia Malten vom SBVV

Haben die Organisation im Griff: Myriam Lang (links) und Claudia Malten vom SBVV © hc

Alles selbstgemacht: Myriam Langs kulinarische Köstlichkeiten

Alles selbstgemacht: Myriam Langs kulinarische Köstlichkeiten © hc

Auf rund 2,50 Meter hohen Panels sollen 26 Wörter durch die Ausstellung leiten, die von 25. bis 28. März in der zentralen Messehalle von Bologna zu sehen sein werden. "Des internationalen Messepublikums wegen werden wir die Wörter in englischer Sprache halten", verrät Myriam Lang, die beim SBVV für die internationalen Messen verantwortlich ist. "Selbstverständlich spielen aber unsere vier Landessprachen, Französisch, Deutsch, Rätoromanisch und Italienisch eine wichtige Rolle, ebenso die Künstler und Autoren aus diesen vier Sprachräumen." Beim Schweizer Empfang am 26. März in Bologna hatte Lang abermals mit selbst kreiierten Köstlichkeiten vom selbstgebackenen Olivenbrot bis zu raffinierten Dips und Cremes für Staunen gesorgt - das dürfe man keinesfalls weitersagen, hatten die Gäste gescherzt, sonst werde der Gastlandauftritt im nächsten Jahr allein wegen der Kulinaria restlos überlaufen sein.

Der Auftritt in Bologna wird vom SBVV koordiniert und organisiert; Hauptpartnerin ist die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia.

Eine Jury aus Experten hat 26 junge Illustratorinnen und Illustratoren ausgewählt, deren Originale 2019 in Bologna zu sehen sein werden. Die Namen der 26 Künstler sollen in diesem Monat bekannt gegeben werden. 


Bereits im Buchmessenvorfeld sind von 20. bis 28. März Kinderbuch- und Illustrations-Veranstaltungen für ein breites Publikum geplant, die in der Innenstadt von Bologna an verschiedenen zentralen Orten und in Schulen stattfinden sollen. 


Angedacht ist auch an eine Atelier-Bar als "off space"-Ausstellungsraum für Debütanten sowie ein Branchentreffpunkt. 


Unermüdlich im Gespräch: Hans ten Doornkaat (vorn, im blauen Hemd) aus der Expertenjury am Schweizer Stand

Unermüdlich im Gespräch: Hans ten Doornkaat (vorn, im blauen Hemd) aus der Expertenjury am Schweizer Stand © hc

Beim Begleitprogramm arbeitet der SBVV mit diversen Partnerorganisationen zusammen, vom Schweizer Generalkonsulat in Mailand über das Institut für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM) bis zu den Solothurner Literaturtagen. Für die Gestaltung und die Szenografie des Ehrengastauftritts zeichnet das Büro onlab in Genf verantwortlich.

Die Buchmesse Bologna biete "eine einmalige Gelegenheit, das vielfältige Schweizer Kinder- und Jugendbuchschaffen an der international bedeutendsten Messe für Kinderbücher und Illustratoren zu zeigen", meinte SBVV-Geschäftsführer Dani Landolf. Ebenso wichtig sei jedoch, dass der Gastland-Auftritt mithelfe, "dass die Schweizer Kinderbuchverlage und die von ihnen herausgegebenen Bücher auch hierzulande mehr Beachtung finden."

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld