Neuer Verlagsleiter bei Urachhaus

Michael Stehle folgt auf Frank Berger

Michael Stehle (45), bisher Lektor im Verlag Urachhaus, ist ab sofort Verlagsleiter. Er folgt auf Frank Berger, der das Unternehmen zum 31. Dezember 2014 aus gesundheitlichen Gründen verlassen hatte.

Das hat der Pressemitteilung zufolge die Gesellschafterversammlung der Verlag Freies Geistesleben & Urachhaus GmbH beschlossen. Michael Stehle studierte Germanistik und Philosophie in Tübingen und Wien und trat im Oktober 2000 als Lektor in den Verlag ein. Daneben brachte er sich zunehmend in die Programmplanung sowie den Bereich Rechte und Lizenzen ein, dessen Verantwortung er 2004 zusätzlich übernahm. Parallel dazu habe Stehle zudem Kinder- und Jugendbücher aus dem Englischen für den Verlag übersetzt.


Stehles Vorgänger Frank Berger hatte den Verlag Ende 2014 aus gesundheitlichen Gründen verlassen.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld