Online-Plattformen

Droemer Knaur startet neobooks.com

Heute geht die Verlagsgruppe Droemer Knaur mit neobooks.com online. neobooks.com ist eine Plattform, die Belletristik und Sachbücher in neuen Publikationsformen anbietet.

Auf neobooks.com lädt die Verlagsgruppe Droemer Knaur die Leser ein, durch Kommentare oder Rezensionen aktiv am Prozess von der Idee bis zur Publikation mitzuwirken. Vierteljährlich wählt das neobooks-Lektorat aus zehn Texten, die von der Community am besten bewertet werden, einzelne Werke aus, die professionell betreut und als eBook (E-riginal) und/oder als Knaur Taschenbuch veröffentlicht werden. Darüber hinaus wird das neobooks-Team auch Schreibprojekte starten, Autoren für verschiedene Projekte über die Plattform suchen und zusammen mit der Community neue, verlagsnahe e-Produkte, wie z.B. Apps entwickeln.

Auf neobooks.com wird demnächst auch der Vertrieb im Selfpublishing angeboten. Als Vertriebspartner für die Produkte aus dem Imprint konnte buecher.de gewonnen werden.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

2 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • bösenkritiker

    bösenkritiker

    Interessant... Das Konzept gibst doch schon seit Langem und nennt sich EPIDU. Typisch Börsenverein, hier wird mal wieder Lobby-Arbeit betrieben. Start-Ups, die nicht zur "Familie" gehören, werden konsequent ignoriert....

    Man fürchtet eben die neue Konkurrenz.

  • Corso

    Corso

    und vorher gabs schon webook und authonomy und und und...
    neu ist allerdings die Kombi mit Selfpublishing. Bin mal gespannt, wie sich das entwickeln wird. Und bei epidu, ob die tatsächlich irgendwo gelistet werden...

    • ...

      Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • ...
      Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld

    nach oben