Schnuppermitglieder im Börsenverein stellen sich vor

Tatin Giannaro: Wahrheiten aus dem Leben

Rund 30 Unternehmer nutzen derzeit die neue Schnuppermitgliedschaft des Börsenvereins - darunter Olga-Tatjana Rauch, die unter dem Namen Tatin Giannaro Bücher veröffentlicht. Hier skizziert sie ihr Konzept und ihre Erwartungen an den Verband.

Wobei erhoffen Sie sich Rückendeckung und Unterstützung vom Börsenverein?

Rauch: Ich erhoffe mir Unterstützung von der Expertise des Börsenvereins zu rechtlichen Themen und Entwicklungen (Verträge, Lizenzen, Mehrwertsteuer-Änderungen etc.) und zu Marktdaten - sowie die Möglichkeit, Mitglieder persönlich kennenzulernen, mich mit ihnen auszutauschen und die Position und Anforderungen der Buchhändler noch besser zu verstehen.

Wie sieht Ihre Geschäftsidee, Ihr Geschäftskonzept aus?

Rauch: Unter dem Motto: "Spannende Wahrheiten aus dem Leben" publiziere ich Romane, die gesellschaftlich wichtige Themen und durchaus kritische Punkte aufgreifen, ausgehend von den grundlegenden Emotionen, die Menschen antreiben (Hass, Liebe, Loyalität, Freundschaft usw.). Beispiele sind kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten, das Verhalten einer Gesellschaft gegenüber Ausländern, Verständigung und gegenseitiges Verständnis füreinander, Kampf gegeneinander oder der Wille zum Frieden. Dabei sind diese Themen in eine leicht zu lesende Form verpackt, die Lesevergnügen bietet und dem Leser neue Aspekte aufzeigen und zum Nachdenken anregen kann. Diese Inhalte mache ich sukzessive in möglichst vielen Formen und Kanälen verfügbar und biete sie sowohl über einen eigenen Online-Shop als auch über Händler online und real an.

Wie schätzen Sie Ihre Chancen auf dem Markt ein? Wo sehen Sie die Stärken Ihres Unternehmens im Wettbewerb?

Rauch: Die Stärke meines Programms liegt in der Kombination aus spannend geschriebenen Erzählungen und einem außergewöhnlichem Sprachstil, die gehaltvolle Themen behandelt. Dies kommt bei den Lesern gut an, die sich dafür entscheiden, ihre wertvolle, ihnen zur Verfügung stehende freie Zeit mit dieser Lektüre zu verbringen - und die weitere solche Publikationen erwarten.

Welche Plattformen für Networking, für den Erfahrungsaustausch mit Kollegen wollen Sie im Verband nutzen?

Rauch: Persönliches Kennenlernen bei Verbandsveranstaltungen sowie auf der Frankfurter Buchmesse ist für mich von großem Interesse.

Warum möchten Sie zunächst "reinschnuppern" und nicht gleich ordentliches Mitglied im Börsenverein werden?

Rauch: Ich möchte den Börsenverein zuerst probeweise kennenlernen, um zu sehen, ob seine Angebote und Struktur für mich als bisher kleines Unternehmen hilfreich sein können und auch auf meine Interessen und Bedürfnisse ausgerichtet sind.

Kontakt und weitere Informationen:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld