Springer Wissenschaft feiert 175-jähriges Bestehen

Vom Start-up zum globalen Player

Der Springer Verlag, Stamm-Marke von Springer Nature, wird heute 175 Jahre alt. Bei einer Feier in Heidelberg ließen CEO Derk Haank und Geschäftsführer Heinz Weinheimer den Verlag hochleben – vor mehreren hundert Mitarbeitern. VON MICHAEL ROESLER-GRAICHEN

In diesem und den kommenden Jahren wird Derk Haank, CEO von Springer Nature, nicht aus dem Feiern herauskommen: Heute begeht der Springer Verlag den 175. Jahrestag seiner Gründung, 2018 Macmillan, und ein Jahr später wird die Nature Publishing Group auf die erste Ausgabe der Zeitschrift "Nature" im Jahr 1869 zurückblicken. Die Fusion von Springer Science + Business Media mit Macmillan Science & Education macht es möglich.

Bei der gestrigen Feier für die Mitarbeiter am Heidelberger Verlagssitz ließ Haank seine bisher 14 Jahre an der Spitze der Verlagsgruppe Revue passieren. Man habe mehrere Eigentümerwechsel überstanden und nun durch den Merger mit Holtzbrinck eine Heimat für den Verlag gefunden. "Wachstum und Qualität", die 175 Jahre lang den Erfolg der Marke Springer garantiert hätten, wären auch künftig der Maßstab. Die Integration von Springer in einen globalen Verlag habe vieles verändert – Haank nannte neue Geschäftsmodelle und Strukturen – , doch eines nicht: Das gedruckte Buch werde es immer geben, auch wenn der Anteil digitaler Bücher weiter steige.

Heinz Weinheimer, Geschäftsführer des Springer Verlags in Heidelberg, nahm das Publikum auf eine animierte Zeitreise durch 175 Jahre Verlagsgeschichte mit. Als der 25-jährige Julius Springer am 10. Mai 1842 den Verlag gründete, war die politische Großwetterlage ("Vormärz") günstig – und es wehte schon damals Berliner Start-up-Luft. Springers erste Publikationen waren politische Schriften, die bis heute im Verlag eine Heimat haben. Später erst kamen die Disziplinen hinzu, mit denen man den Verlag meist in Verbindung bringt: Ingenieurswissenschaften, Medizin, Lebenswissenschaften und – wesentlich später – Mathematik.

Kulinarischer Höhepunkt der Feier war die große Geburtstagstorte: ein aufgeschlagener Foliant mit Leseband, marzipanbeschichtet und mit dem Eintrag versehen: "Driving academic publishing since 1842" (linke Seite), "Springer celebrates 175 years" (rechte Seite). Dazu wurden Cupcakes in vier Varianten gereicht, jeweils mit einem Springer-Logo gekrönt. Das Backwerk, Augen- und Gaumenschmaus zugleich, war so reichlich, dass einem um künftige Feiern nicht bang sein muss. Auch wenn die Zahl der Mitarbeiter, derzeit 880, "auf dem Weg zur 1.000" ist, wie Derk Haank prognostizierte.

Die Geschichte des Springer Verlags kann man auf der Website des Verlags nachlesen.

Aktionen zum Jubiläum finden Sie hier.

In Mainz beginnt zudem heute eine sechsteilige Vorlesungsreihe, zu der Springer gemeinsam mit den Buchwissenschaften der Gutenberg-Universität einlädt. Sechs Springer-Manager werden zu unterschiedlichen Aspekten des akademischen Publizierens sprechen. Den Auftakt macht CEO Derk Haank heute ab 16.15 Uhr mit seinem Vortrag "Springer’s Digital Agenda: The story from a print to an electronic publisher".

Schlagworte:

Mehr zum Thema

2 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Thomas Wolff

    Thomas Wolff

    .....die Headline verstehe ich nicht ganz: War nicht jeder Global Player zunächst ein Start up?

  • Redaktion

    Redaktion

    Der Titel bezieht sich auf eine Formulierung im Text. "...es wehte schon damals Berliner Start-up-Luft."

    • Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld