Verlagsleiter Fachzeitschriften

Sebastian Stahl verlässt Hanser

Sebastian Stahl (52), Verlagsleiter Fachzeitschriften, hat den Carl Hanser Verlag in München aus persönlichen Gründen verlassen. Das teilt der Verlag mit.

Sebastian Stahl

Sebastian Stahl © Martin Magunia

Wolfgang Beisler, Verleger des Fachverlages, übernimmt ab sofort zusätzlich kommissarisch die Position als Verlagsleiter des Fachzeitschriftenverlages. Die Nachfolgesuche läuft, informieren die Münchner.

Die Geschäftsführung dankt Stahl "für sein großes Engagement und viele wichtige Impulse für die Weiterentwicklung der Zeitschriften des Verlages". Seit 2015 habe sich Stahl dem Ausbau der bestehenden crossmedialen Angebote und der strategischen Positionierung der verschiedenen Marken des Fachzeitschriftenverlages gewidmet. Weiter der Entwicklung neuer Medienformate im engen Kontakt mit Kunden aus Industrie, Wirtschaft und Wissenschaft. Die laufenden Projekte und Vorhaben werden uneingeschränkt fortgeführt, so Hanser.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld