KOMMENTAR zum Kauf von Lehmanns

Thalias nächster Coup

12. März 2021
von Börsenblatt

Mitten in der Corona-Krise greift Thalia zu und kauft die Lehmanns Media GmbH mit 14 Buchhandlungen vom Investor Lafayette Mittelstand Capital. Ein folgenreicher Deal für den oligopolistisch strukturierten Fachbuchhandel, aber auch eine weitere Ausdehnung der Marktmacht im allgemeinen Sortiment. Die Analyse von Christina Schulte. 

Christina Schulte