Momox Bestsellerliste im dritten Quartal

"Drachenreiter" ist wieder gefragt

26. Oktober 2020
von Börsenblatt

Der Gebrauchtwarenhändler Momox gibt seine Bestseller für das dritte Quartal 2020 bekannt. Harry Potter dominiert erneut, Maja Lunde feiert ein Comeback und Cornelia Funkes "Drachenreiter" wird nach der Filmankündigung wieder gefragt.

Momox-Zentrallager in Leipzig: 60 000 Quadratmeter auf vier Ebenen

Auch im dritten Quartal 2020 werden sechs Plätze der Top 10 Belletristik beim Gebrauchtwarenhändler Momox von Harry Potter angeführt. Neu dabei sind hingegen „Ohne ein einziges Wort“ von Rosie Walsh und Maja Lundes „Die Geschichte der Bienen“. Der Druchschnittspreis bei der Top 10 Bellestristik im dritten Quartal lag bei 5,37 Euro.

Top 10 Belletristik (Juli-September 2020)

1. Joanne K. Rowling: Harry Potter und der Feuerkelch (Band 4)

2. Joanne K. Rowling: Harry Potter und der Gefangene von Askaban (Band 3)

3. Joanne K. Rowling: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Band 7)

4. Joanne K. Rowling: Harry Potter und der Orden des Phönix (Band 5)

5. Joanne K. Rowling: Harry Potter und der Stein der Weisen (Band 1)

6. Rosie Walsh: Ohne ein einziges Wort

7. Maja Lunde: Die Geschichte der Bienen

8. Joanne K. Rowling: Harry Potter und der Halbblutprinz (Band 6)

9. Sebastian Fitzek: Das Paket

10. Wolfgang Herrndorf: Tschick

 

Im Sachbuch hat sich auf den ersten fünf Plätzen auch nicht viel verändert. Stefanie Stahl und John Strelecky sind auch hier, genau wie auf der Börsenblatt Bestseller-Liste Dauerbrenner. Druchschnittspreis bei der Top 10 Sachbuch im dritten Quartal lag bei 8,03 Euro.

Top 10 Sachbuch (Juli-September 2020)

1. John Strelecky: Das Café am Rande der Welt: eine Erzählung über den Sinn des Lebens

2. Giulia Enders: Darm mit Charme: Alles über ein unterschätztes Organ

3. Stefanie Stahl: Das Kind in dir muss Heimat finden: Der Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme

4. Alexandra Reinwarth: Am Arsch vorbei geht auch ein Weg: Wie sich dein Leben verbessert, wenn du dich endlich locker machst

5. John Strelecky: The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben

6. Thilo Sarrazin: Deutschland schafft sich ab – Wie wir unser Land aufs Spiel setzen

7. Yuval Noah Harari: Eine kurze Geschichte der Menschheit

8. Bas Kast: Der Ernährungskompass: Das Fazit aller wissenschaftlichen Studien zum Thema Ernährung

9. Peter Wohlleben: Das geheime Leben der Bäume: Was sie fühlen, wie sie kommunizieren – die Entdeckung einer verborgenen Welt

10. Richard David Precht: Wer bin ich – und wenn ja wie viele? Eine philosophische Reise


 

Auch im Kinder- und Jugendbuch wird die Top 10 von einer Buchreihe dominiert: Gregs Tagebuch belegt die Plätze eins bis sechs. Außerdem dabei sind die Kinderbuchklassiker von Paul Maar und Otfried Preußler. Cornelia Funke belegt mit „Drachenreiter“ den 10. Platz der Bestseller – eine mögliche Reaktion auf die Ankündung der Verfilmung des Kinderbuchs. Sie wurde vom Deutschen Jugendliteraturpreis während der Frankfurter Buchmesse für ihr Gesamtwerk ausgezeichnet. Durchschnittspreis bei der Top 10 Kinder- und Jugendbuch im dritten Quartal lag bei 4,98 Euro.

Top 10 Kinder- und Jugendbuch (Juli-September 2020)

1. Jeff Kinney: Gregs Tagebuch 11 – Alles Käse!

2. Jeff Kinney: Gregs Tagebuch 10 – So ein Mist!

3. Jeff Kinney: Gregs Tagebuch 9 – Böse Falle!

4. Jeff Kinney: Gregs Tagebuch 8 – Echt übel!

5. Jeff Kinney: Gregs Tagebuch 7 – Dumm gelaufen!

6. Jeff Kinney: Gregs Tagebuch 12 – Und tschüss!

7. Margit Auer: Die Schule der magischen Tiere – Band 1: Die Schule der magischen Tiere

8. Paul Maar: Am Samstag kam das Sams zurück

9. Otfried Preußler: Das kleine Gespenst 

10. Cornelia Funke: Drachenreiter