Gründung einer eigenen Tochtergesellschaft

Dr. Otto Schmidt übernimmt Handelsblatt Fachmedien

8. Oktober 2020
von Börsenblatt

Der Verlag Dr. Otto Schmidt übernimmt zum 1. Januar 2021 wesentliche Teile des Produktportfolios der Handelsblatt Fachmedien, wie die Handelsblatt Mediagroup mitteilt. Damit werde die langjährige Kooperation beider Verlage ausgeweitet.

Prof. Felix Hey

Die Handelsblatt Mediagroup (HMG) richte angesichts der aktuellen Unternehmensentwicklung ihren strategischen Fokus künftig auf die Kernmedienmarken "Handelsblatt" und "WirtschaftsWoche", heißt es in der Pressemitteilung. Um bei dieser Fokussierungsstrategie gleichzeitig den Handelsblatt Fachmedien und ihren Mitarbeiter*innen auch langfristig ein ausreichend großes Synergieumfeld zu sichern und damit auch die unternehmerischen Entwicklungspotenziale zu steigern, habe die HMG entschieden, wesentliche Teile des heutigen Produktportfolios der Handelsblatt Fachmedien an die Fachmedien Otto Schmidt KG zu übertragen. Dies erfolgt mit Wirkung zum 1. Januar 2021.

Gleichzeitig wird das "Change Portfolio" der Handelsblatt Fachmedien mit den Change-Produkten der Solutions by Handelsblattgroup GmbH gebündelt und zukünftig dort innerhalb der HMG weiter ausgebaut, so das Unternehmen. Die HMG und die Verlagsgruppe Dr. Otto Schmidt werden darüber hinaus ihre langjährige enge partnerschaftliche Zusammenarbeit in bestehenden Bereichen weiter fortsetzen und entwickeln.

Mit dem Verkauf und der Übertragung der Unternehmensteile der Handelsblatt Fachmedien GmbH auf die Fachmedien Otto Schmidt KG soll das übertragene Portfolio vollumfänglich fortgeführt werden. Die Fachmedien Otto Schmidt KG ist eine neugegründete 100-prozentige Tochtergesellschaft der Verlag Dr. Otto Schmidt KG und wird Ihren Unternehmenssitz in Düsseldorf haben. Zum übertragenen Portfolio gehören starke Produktmarken wie "DER BETRIEB", "Wirtschaft und Wettbewerb", "Corporate Finance" oder Owlit. Die Fachmedien Otto Schmidt KG wird die Marke Handelsblatt Fachmedien noch für eine Übergangszeit in Lizenz am Markt verwenden. Mit dem Übergang wechseln auch alle nicht dem "Change-Bereich" der Fachmedien zugeordneten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum 1. Januar 2021 in die Fachmedien Otto Schmidt KG. Der bisherige Geschäftsführer der Handelsblatt Fachmedien GmbH, Christoph Bertling, wird ebenfalls zum 1. Januar 2021 in das neue Unternehmen wechseln und dort die Geschäfte zusammen mit Prof. Dr. Felix Hey als Geschäftsführer weiter verantworten.