Lernhilfen

Kluge-Kita-Spiele

1. Juli 2020
von Michael Roesler-Graichen

Konzentration, Logik, Zusammenhänge begreifen – diese Skills kann man spielerisch schon im Kindergarten und in der Vorschule trainieren. Eine Auswahl von fünf Lernspieltiteln, die demnächst in den Handel kommen. Mehr zum Thema lesen Sie im Fokus Schulbuch & Lernhilfen, der am 2. Juli in Börsenblatt 27 / 2020 erscheint.

Auf die Reihe kriegen: Mit der "Erzählschiene" und dazugehörigen Themenheften von Don Bosco Medien können Kinder eigene Geschichten erfinden

Auf die Reihe kriegen: Mit der Erzählschiene und dazugehörigen Themenheften von Don Bosco Medien können Kinder eigene Geschichten erfinden

Fünf Lernspieltitel, die im Herbst kommen

   

Zeig mir, welches Tier »Muh« macht!

Kinder ab zweieinhalb Jahren können mit diesem Spielbuch altersgerecht Farben, Formen, Gegensätze, Zahlen, Bewegungen, Jahreszeiten und das Alphabet kennenlernen. Verschiedene Spieleffekte wie Drehscheiben, Klappen, Fingerspuren und Schieber fördern die Konzentration, laden zum selbständigen Entdecken ein und unterstützen so das spielerische Lernen.
Sandra Grimm, Monika Neubacher-Fesser: »Komm, wir spielen, lernen, lachen«, Ravensburger, 16 S., 14,99 €, ET: 1.10., ab 30 Mon.

Sandra Grimm, Monika Neubacher-Fesser: »Komm, wir spielen, lernen, lachen«, Ravensburger, 16 S., 14,99 €, ET: 1.10., ab 30 Mon.

 

Wer am schnellsten die Doublette entdeckt

Bei diesem Karten-Lernspiel kommt es auf Konzentration und Schnelligkeit an. Wer am schnellsten zwei gleiche Karten auf dem Tisch entdeckt, ist auf der Gewinnerspur. »Schnapp und weg!« ist ein Spiel für zwei oder mehr Spieler ab 3 Jahre. Es besteht aus 52 Karten, von denen je vier Karten das gleiche Motiv zeigen. Ziel des Spiels ist es, alle Karten zu besitzen. Aus der Reihe gibt es auch Spiele mit anderen Motiven, zum Beispiel »Im Garten«.

Andy Tudor: »Schnapp und weg! Das superschnelle Kartenspiel: Bagger und Laster«, Usborne, ca. 52 S., 5,95 €, ET: 18.9., ab 3 J.

Vom Ampelmännchen bis zum Zebrastreifen

Ein Konzentrationsspiel, das zugleich mit den Spielregeln und zum Teil risikoreichen Situationen des Straßenverkehrs vertraut macht, ist dieses Lern-Memo aus der beliebten Rabe-Linus-Reihe.

Dorothee Raab: »Mein Lern-Memo mit Rabe Linus. Im Straßenverkehr«, Bibliographisches Institut, Non-Book, ca. 4,99 €, ET: 14.9., ab 4 J.

 

Gereimte Geschichten erzählen

Diese Spiel soll die Laut- und Reimerkennung fördern und ist für die »Erzählschiene« von Don Bosco Medien gedacht, die man separat erwerben kann. Mit den 48 Karten, die auf der Vorderseite Reim-Bilder und auf der Rückseite die dazugehörenden Reim-Wörtern zeigen, lassen sich zehn Varianten durchspielen, die dann auf der Erzählschiene präsentiert werden können. Geeignet ist das Spiel für Kinder in Kita, Vorschule und Anfangsunterricht.

Gabi Scherzer: »Laute und Reime entdecken mit der Erzählschiene. Laute erkennen und Reimwörter bilden mit 48 Bild- und Wortkarten«, Don Bosco Medien, ca. 8 S., 14 €, September, ab 4 J.

 

Mit Logik kann nicht früh genug anfangen

Die abwechslungsreichen Aufgaben und Übungen rund um das Thema Zahlenspiele eignen sich für Kita und Vorschule und trainieren Konzentration, Motorik und logisches Denken.

Carmen Eisendle: »Die neuen LernSpielZwerge – Zahlenspiele. Vorschulblock«, Loewe, 80 S., 4,50 €,
ET: 16.9., ab 5 J.