Winter- und Weihnachtsbücher

Die Titel der Dezember-Ausgabe des "Literarischen Quartetts"

28. November 2022
von Börsenblatt

Am Freitag, den 2. Dezember, lädt Thea Dorn zum nächsten "Literarischen Quartett" im ZDF ein. Sie diskutiert diesmal mit Juli Zeh, Eva Menasse und Adam Soboczynski über vier aktuelle Neuerscheinungen – hinzu kommen diesmal noch vier weitere persönliche Weihnachtstipps der Runde.

Gastgeberin Thea Dorn empfängt Gäste zum Literarischen Quartett

Das sind die Titel in der nächsten Ausgabe des Literarischen Quartetts:

  • Ingeborg Bachmann, Max Frisch: "Wir haben es nicht gut gemacht". Der Briefwechsel (Suhrkamp)
  • Karen Duve: "Sisi" (Galiani Berlin)
  • Ursula Fricker: "Gesund genug" (Atlantis)
  • John Burnside: "So etwas wie Glück" (Penguin)

Und diesmal gibt es zusätzlich weitere Weihnachts-Buchtipps der Vier:

  • Thea Dorn empfiehlt: 
    George Saunders: "Bei Regen in einem Teich schwimmen" (Luchterhand)
  • Eva Menasse empfiehlt:
    Lily King: "Hotel Seattle" (C.H.Beck)
  • Juli Zeh empfiehlt:
    Robert Menasse: "Die Erweiterung" (Suhrkamp)
  • Adam Soboczynski empfiehlt:
    Virginia Woolf: "Mrs Dalloway". Neuübersetzung von Melanie Walz, Manesse 2022.

Ausgestrahlt wird das "Literarische Quartett" am 2. Dezember, von 23:45 - 00:30 Uhr im ZDF. In der ZDFmediathek kann die Sendung am Freitag bereits ab 10 Uhr aufgerufen werden. "Das Literarische Quartett" wird im Rang-Foyer des Berliner Ensembles mit Publikum aufgezeichnet.

Das nächste "Literarische Quartett" wird am Freitag, 27. Januar 2023, um 23.35 Uhr ausgestrahlt. 

Die aktuelle Sendung wird auch als Podcast bei Deutschlandfunk Kultur unter https://www.deutschlandfunkkultur.de/das-literarische-quartett-102.html zur Verfügung stehen.