Adventsrätsel 2021

Der Wahrheit auf der Spur

20. Dezember 2021
von Börsenblatt

Die Realität kann schlimmer sein als jeder Thriller: Ein Roman zeichnet einen Mord am Weihnachtsmorgen literarisch nach - und das 20. Börsenblatt-Adventsrätsel sucht den passenden Begriff dafür.

Am Weihnachtsmorgen geht um 3:31 Uhr bei der Polizei ein Notruf ein: Ein verzweifelter Vater meldet den Tod seiner beiden Kinder. Er war zuvor von seiner Frau geweckt worden, er steht auf, sieht nach, ein Fenster steht weit offen und dann findet er Sohn und Tochter reglos in den Betten. Die Polizei verdächtigt ihn, er kommt in U-Haft: ein Albtraum.

Die Berner Autorin Christine Brand, die teilweise in Sansibar lebt, hat selbst als Gerichtsreporterin für die Zeitung "Der Bund" in Bern gearbeitet und erzählt den Fall in "Bis er gesteht" (Kampa) anhand der Vernehmungen des Verdächtigen, den Aussagen von Polizisten, der Rechtsmedizinerin, des forensischen Psychiaters, von Nachbarn und Bekannten nach. Der  Fall ist tatsächlich passiert, Brand hat akribisch recherchiert und ihn auf fiktionale Weise zu ergründen versucht. Wie nennt man solche Romane? Ist das

  • Dark Fantasy (O) ?
  • True Crime (E) ?
  • Non-Fiction (V) ?

Notieren Sie den richtigen Buchstaben!

Wie funktioniert das Börsenblatt-Adventsrätsel?

Ganz einfach: Ab dem 1. Dezember erscheint jeden Tag eine Frage auf Börsenblatt online.
Natürlich können Sie auch noch am nächsten Tag die Rätselfragen der Vortage einsehen und beantworten.

Lösen Sie von 1. bis 24. Dezember täglich unsere Adventsrätselfragen und notieren Sie sich jede Tageslösung.
Alle Buchstaben aus den 24 Tageslösungen aneinandergereiht ergeben am 24. Dezember den Lösungssatz.

Anschließend können Sie bis zum 6. Januar 2022 den Lösungssatz an uns übermitteln.

Eine Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich. 
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

Schicken Sie uns den Lösungssatz des Adventsrätsels zu

Alternativ können Sie uns auch gerne eine E-Mail mit dem Lösungsatz an adventsraetsel@mvb-online.de senden.
 

Das gibt es zu gewinnen!

Die Dinamica ECAM356.57.B von De Longhi

Hauptgewinn beim diesjährigen Adventsrätsel von Börsenblatt online ist der ist der 23,6 x 42,9 x 34,8 cm (B x T x H) große und 9,5 kg schwere Kaffeevollautomat Dinamica ECAM 356.57B von De'Longhi.
Darauf können Sie sich freuen: 

  • Patentiertes Latte-Crema-Milchaufschäumsystem mit Vario-Drehregler für besonders cremigen, feinporigen Milchschaum und vollautomatischer Reinigungsfunktion
  • Direktwahltasten für Espresso, Kaffee, Cappuccino und Latte Macchiato
  • Doppio+-Funktion für den zusätzlichen Energieschub
  • Kaffee-Kannen-Funktion für Zubereitung von bis zu 6 Tassen Kaffee
  • Heißwasserfunktion für Teezubereitung
  • Sensorbedienfeld mit Hintergrund-beleuchteten Symboltasten

Außerdem werden unter allen richtigen Einsendungen kleine Buchpakete verlost, darunter Hochspannungsliteratur aus dem Kampa Verlag.