Adventsrätsel 2021

Verfolgungsjagd

10. Dezember 2021
von Börsenblatt

Hinter dem 10. Türchen des Börsenblatt-Adventskalenders befasst sich Commissario Pellegrini mit einem toten Studenten, der zuviel Geld hatte - und Sie müssen auf einer Yamaha die Verfolgungsjagd nach einem Verdächtigen aufnehmen und kombinieren.

Höchst riskante Überholmanöver provoziert die junge Ispettrice Claudia Spagnoli, und der Magen von Commissario Marco Pellegrini, der hinter ihr auf der Yamaha sitzt, fährt Achterbahn. "Eins musste Pellegrini ihr lassen: Serpentinen fahren konnte sie. Und sie schien die Strecke gut zu kennen, zumindest gab es keinen Moment, in dem sie zu spät bremste. Orangefarbene Plastikbänder, mit denen an einigen Stellen zerfetzte Leitplanken notdürftig  gesichert waren, zeugten nur allzu deutlich davon, dass dies keine Selbstverständlichkeit war", schreibt Dino Minardi in "Ein Espresso für den Commissario" (Kampa). Das Team der Polizei aus Como verfolgt einen Verdächtigen, der über Porlezza versucht, über den Grenzübergang nach Lugano zu kommen. Jetzt müssen Sie kombinieren: Will der Täter 

  • nach Österreich (RE) ?
  • nach Frankreich (PF) ?
  • in die Schweiz (MA) ?

Notieren Sie die richtigen Buchstaben!

 

Wie funktioniert das Börsenblatt-Adventsrätsel?

Ganz einfach: Ab dem 1. Dezember erscheint jeden Tag eine Frage auf Börsenblatt online.
Natürlich können Sie auch noch am nächsten Tag die Rätselfragen der Vortage einsehen und beantworten.

Lösen Sie von 1. bis 24. Dezember täglich unsere Adventsrätselfragen und notieren Sie sich jede Tageslösung.
Alle Buchstaben aus den 24 Tageslösungen aneinandergereiht ergeben am 24. Dezember den Lösungssatz.

Anschließend können Sie bis zum 6. Januar 2022 den Lösungssatz an uns übermitteln.
Das Formular dazu stellen wir ab dem 20. Dezember auf dieser Seite online. 

Eine Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich. 
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

Das gibt es zu gewinnen!

Die Dinamica ECAM356.57.B von De Longhi

Hauptgewinn beim diesjährigen Adventsrätsel von Börsenblatt online ist der ist der 23,6 x 42,9 x 34,8 cm (B x T x H) große und 9,5 kg schwere Kaffeevollautomat Dinamica ECAM 356.57B von De'Longhi.
Darauf können Sie sich freuen: 

  • Patentiertes Latte-Crema-Milchaufschäumsystem mit Vario-Drehregler für besonders cremigen, feinporigen Milchschaum und vollautomatischer Reinigungsfunktion
  • Direktwahltasten für Espresso, Kaffee, Cappuccino und Latte Macchiato
  • Doppio+-Funktion für den zusätzlichen Energieschub
  • Kaffee-Kannen-Funktion für Zubereitung von bis zu 6 Tassen Kaffee
  • Heißwasserfunktion für Teezubereitung
  • Sensorbedienfeld mit Hintergrund-beleuchteten Symboltasten

Außerdem werden unter allen richtigen Einsendungen kleine Buchpakete verlost, darunter Hochspannungsliteratur aus dem Kampa Verlag.