1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

"Wir hallen in den öffentlichen Raum hinein"

9. April 2021
von Nicola Bardola

2021 ist das Festjahr "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland": Ein Gespräch mit Rachel Salamander von der Münchner Literaturhandlung über die Situation der Bücher zum Thema Judentum.

Rachel Salamander