Personalia

Birgit Hagmann wird Geschäftsführerin bei Open Publishing

21. Dezember 2021
von Börsenblatt

Zum 1. Januar 2022 wechselt Birgit Hagmann von Thalia zu Open Publishing. Dort wird sie künftig gemeinsam mit Gründer Julius Mittenzwei das Unternehmen führen und die Bereiche Vertrieb und Business Development verantworten.

Birgit Hagmann

Gemeinsam mit dem Account Management und Business Development wird Birgit Hagmann Verlage bei ihren Digitalisierungsprozessen unterstützen. Mit dem Schritt, für den Vertrieb ein eigenes Geschäftsführungsressort zu schaffen, will das Unternehmen seine Marktposition ausbauen.

Birgit Hagmann verfügt über umfassende Marktkenntnisse und gilt als erfahrene Expertin im Digitalbuchhandel. Sie war viele Jahre für Amazon tätig und hat dort neben Tätigkeiten im Einkauf und Vendor Management maßgeblich dazu beigetragen, den Kindle Shop in Deutschland einzuführen. Anschließend war sie in der Geschäftsleitung von tolino media tätig. Vor ihrem Wechsel zu Open Publishing war die Diplom-Kauffrau bei Thalia beschäftigt, wo sie zunächst das Category Management Books und dann das Category Management Digital verantwortete.

Birgit Hagmann freut sich auf ihre neue Aufgabe: „Ich bin beeindruckt von der Serviceorientierung bei Open Publishing. Die Verlagskunden werden individuell betreut und in ihren digitalen Transformationsprozessen begleitet. Ich freue mich darauf, sie nun mit Open Publishing als technischem Wegbereiter in diesem Prozess zu unterstützen.“

Julius Mittenzwei, der die Bereiche technische Innovation und Produktentwicklung verantwortet, kommentiert: „Mit Birgit Hagmann haben wir eine der erfahrensten Köpfe für die Themen E-Book-Markt und digitales Publizieren für uns gewinnen können.“