Schwabe Verlagsgruppe

Frank Milschewsky neuer Gesamt-Vertriebsleiter bei Schwabe

30. September 2021
von Börsenblatt

Frank Milschewsky ist seit dem 1. September Vertriebsleiter für alle Verlage der Schwabe Verlagsgruppe. Damit für den wissenschaftlichen Schwabe Verlag sowie die beiden Publikumsverlage NZZ Libro und Zytglogge.

Frank Milschewsky

Frank Milschewsky verantwortet der Mitteilung zufolge als Vertriebsleiter zudem das Marketing des Schwabe Verlages (Basel und Berlin) und das Marketing der beiden Publikumsverlage in Deutschland und Österreich sowie die Entwicklung des Berliner Standorts der Verlagsgruppe. Die Verlagsstandorte in Basel und Berlin (seit 2017) arbeiten eng zusammen.

Mit Milschewsky werde das Team der Schwabe Verlagsgruppe um einen sehr erfahrenen und gut vernetzten Kenner der Branche erweitert. Nach dem Studium der Germanistik und Philosophie und einer Beschäftigung im Buchhandel habe er viele Jahre bei der Aufbau Verlagsgruppe zunächst im Vertrieb und später im Marketing gearbeitet. Danach war er als Marketing- und Vertriebsleiter bei Jacoby & Stuart und zuletzt in gleicher Position beim be.bra verlag und bei be.bra wissenschaft tätig. Frank Milschewsky engagiere sich seit vielen Jahren ehrenamtlich im Landesverband Berlin-Brandenburg und biete regelmäßig Seminare im Fachbereich Buchwissenschaften an der Universität Leipzig an. 

Frank Milschewsky freut sich auf die Herausforderung, für Schwabe, das älteste noch existierende Verlagshaus der Welt (1488), und seine Partnerverlage zu arbeiten: !Ich bin sehr gespannt auf den offenen Austausch mit einem jungen Team, auf drei Verlage mit großem Potenzial sowie Freiräumen für kreative Zusammenarbeit.!

Die Schwerpunkte des Schwabe Verlages liegen nach eigenen Angaben in den Bereichen Philosophie, Geschichte, Altertumswissenschaften sowie Kultur- und Literaturwissenschaften. Bei Schwabe erscheinen geisteswissenschaftliche Editionen, Wörterbücher, Monographien und Zeitschriften als Bücher, E-Books oder Datenbanken.

Das Verlagsprogramm von NZZ Libro umfasse im Bereich Fach- und Sachliteratur vor allem politische, kultur-, zeitgeschichtliche und wirtschaftswissenschaftliche Bücher sowie Biografien und Bildbände.

Der Zytglogge Verlag publiziere moderne Schweizer Literatur, Sachbücher, Arbeitshefte für die Schule, Mundartliteratur und Tonträger.