Reiseverlag MairDumont

Geschäftsführer Steffen Rübke geht zum Jahresende

28. Oktober 2021
von Börsenblatt

Steffen Rübke, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing, scheidet Ende 2021 bei MairDumont aus. Er habe sich entschieden, sich beruflich zu verändern, teilt der Reiseverlag mit. Die Position wird intern nachbesetzt.

Steffen Rübke

Gerhard Denndorf wird die Gesamtvertriebsleitung national und international übernehmen, heißt es weiter.
Er verantwortet bisher den gesamten Buchhandel und kenne die Kunden und das Haus seit Jahren.

Stephanie Mair-Huydts, Sprecherin der Geschäftsführung, sagt: "Ich danke Steffen Rübke von Herzen für seine
hervorragende Arbeit. Er hat unseren Vertrieb in den letzten Jahren zu einer noch höheren Professionalität geführt. Und es hat einfach großen Spaß gemacht, mit ihm so intensiv und kollegial zusammenzuarbeiten. Vertrieb & Marketing sind neben unseren Inhalten und Marken unsere Stärken. Ich freue mich, mit Gerhard Denndorf diese gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern weiter auszubauen."

Rübke hatte zum September 2016 die Geschäftsführung für die Bereiche Marketing und Vertrieb bei MairDumont in Ostfildern übernommen. Er war damals auf Uwe Zachmann gefolgt. Zu MairDumont kam er damals nach Stationen bei Procter & Gamble und Unilever, 2011 als Vice President Sales zu Henkel Beauty Care. Dort übernahm er 2012 bis November 2015 die Geschäftsführung für die Schwarzkopf & Henkel GmbH.