Magazin "Schweizer Buchhandel"

Marius Leutenegger neuer Redaktionsleiter

12. April 2021
von Börsenblatt

Marius Leutenegger (54), der seit Juli 2020 bereits interimistisch das SBVV-Magazin "Der Schweizer Buchhandel" geleitet hatte, ist seit dem 1. März 2021 fester Redaktionsleiter. Zudem zieht die Geschäftsstelle des SBVV um.

Marius Leutenegger

"Der Schweizer Buchhandel" ist das Magazin des SBVV Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verbands. Marius Leutenegger zeichnete bereits seit der Ausgabe vom 15. Juli 2020 – nach dem Abgang von Julia Knapp – interinistisch für das Heft vernatwortlich. Seit dem 1. März 2021 ist er nun neuer Redaktionsleiter, wie der Verband in seinem "Newsletter" mitteilt.

Ziel des SBVV sei es, die Verbandskommunikation zu stärken. Leutenegger gestalte das Branchenorgan und unterstütze die Geschäftsstelle dabei, die Kommunikation zu überarbeiten sowie die Interaktionen des Verbands auf allen Ebenen und Kanälen auf die Bedürfnisse seiner Nutzerinnen und Nutzer auszurichten.

Der SBVV freut sich, dass aus der Übergangslösung eine feste Vereinbarung geworden ist.

Der neue Redaktionsleiter ist zudem Inhaber des Textbüros Marius Leutenegger: https://www.dertexter.ch/

SBVV-Geschäftsstelle zieht um

Nach fast sechs Jahren an der Limmatstrasse 111 zieht die Geschäftsstelle des Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verbands (SBVV) zum Anfang Mai an eine neue Adresse, ganz in der Nähe.

Es geht ums Eck an die Limmatstrasse 107, kündigt der Verband in seinem "Newsletter" an.

Die Geschäftsstelle bleibe aufgrund des Umzuges am Freitag, 30. April und am Montag, 3. Mai 2021 geschlossen.

https://www.sbvv.ch/home