Leykam Verlag

Raich wird Programmleiterin

26. Januar 2021
von Börsenblatt

Tanja Raich hat seit 18. Januar die Kinderbuch- und Literaturprogrammleitung beim ältesten Verlag Österreichs übernommen.

Tanja Raich

Tanja Raich ist in Meran geboren und seit 2010 im Verlagswesen tätig. 2015 hat sie eine neue Literaturreihe bei Kremayr & Scheriau ins Leben gerufen, wo sie bis zuletzt als Programmleiterin tätig war. Sie ist außerdem als Jurorin tätig, u.a. in der Vorjury für den Open Mike 2020 und in der Jury des Franz-Tumler-Preises 2021.

Tanja Raich soll bei Leykam gemeinsam mit Rainer Höltschl und Geschäftsführer Stefan Gartler das Publikumsprogramm des Leykam Verlags gestalten und neue Akzente setzen. „Aufregende Literatur, Sachthemen der Zukunft und Kinderbücher, die beflügeln und empowern, das schöne Buch, neue digitale Strategien und Kooperationen stehen auf unserer Agenda“, so Tanja Raich und Rainer Höltschl.

2019 ist im Blessing Verlag ihr Romandebüt "Jesolo" erschienen.