Personalie

Sven Isecke tritt an Spitze von GGP und PSC

16. Juni 2021
von Börsenblatt

Zum 1. August übernimmt Sven Isecke die Geschäftsführung der Unternehmen GGP Media und PSC im thüringischen Pößneck. Sie gehören zur Bertelsmann Printing Group.

Sven Isecke

Sven Isecke tritt die Nachfolge von Christof Ludwig an, der Anfang des Jahres an die Spitze der Bertelsmann Printing Group USA gewechselt ist. Isecke kommt von CPI, wo er zuletzt die Standorte in Leck und Ulm sowie die Produktion der CPI buchbücher.de in Birkach verantwortete.

Sven Isecke ist gelernter Industriemechaniker und Maschinenbau-Absolvent. Seine Karriere startete er 2000 als Fachingenieur Druck bei Axel Springer in Ahrensberg. Währenddessen absolvierte er eine Ausbildung zum Drucker. Nach mehreren Jahren bei Giesecke & Devrient, wechselte Isecke schließlich 2015 zur CPI.

„Mit Sven Isecke übernimmt ein erfahrener Druckprofi und ein ausgewiesener Buchexperte die Leitung der BPG-Unternehmen in Pößneck“, so Niklas Darijtschuck, COO der Bertelsmann Printing Group. „Er verfügt nicht nur über umfassendes produktionstechnisches Fachwissen und spezifische Kenntnisse des Buchmarktes, sondern auch über alle notwendigen Fähigkeiten, um unsere Buchdruckaktivitäten in Thüringen gezielt weiterzuentwickeln und eine effiziente Zusammenarbeit mit den anderen Druckeinheiten der BPG zu gewährleisten.“

Er wünscht Isecke für seine neue Aufgabe alles Gute.

Anzeige
Digitalisieren Sie jetzt Ihre Satzherstellung!

-> Durch makellosen XML-Satz günstig zu PDF, ePDF, EPUB und Co.
-> Nehmen Sie Korrekturschleifen den Schrecken
-> Gewinnen Sie kostbare Zeit vor Ihren Druck-Deadlines