Personalia

teNeues ordnet Schweizer Vertrieb neu

3. Mai 2022
von Börsenblatt

Ab dem 1. Juli liefert teNeues in der Schweiz über das Schweizer Buchzentrum aus. Die Vertreter Mattias Ferroni und Matthias Engel von b+i buch Information reisen für den Verlag.

teNeues-Vertreter für die Schweiz: Es reisen Matthias Engel und Mattias Ferroni. (von links)

Verantwortlich für die Reorganisation des Schweizer Vertriebs ist Veronica Reisenegger, Head of Sales Division des teNeues Verlages. Sie hat die Internationalisierung des Verlags in der Vergangenheit durch die Kooperation mit ACC Artbooks vorangetrieben. „Ich möchte die Gelegenheit nutzen, mich bei Thomas Rutschi, Florence Bourdin und Barbara Humm von OLF für die vielen, vielen Jahre der guten Zusammenarbeit herzlich bedanken“, so Reisenegger.

Mit Mattias Ferroni und Matthias Engel habe man zwei erfahrene Verlagsvertreter gewinnen können. Neben dem klassischen Buchhandel besuchen sie Museumsshops, Conceptstores, Warenhäuser und weitere potentielle Verkaufsstellen von Büchern. Neben teNeues vertreten sie unter anderem auch Reclam, Hoffmann & Campe, DuMont, mare, Loewe und Kunstmann.

„Wir freuen uns, mit Mattias Ferroni und Matthias Engel ab dem 1. Juli 2022 zwei Verlagsvertreter an unserer Seite zu haben, die seit vielen jahren mit den besonderen Gegebenheiten der Schweizer Buchlandschaft vertraut sind“, so Stefanie Penck, teNeues-Geschäftsführerin.