Verlag Jungbrunnen

Auf Ukrainisch: "Das kleine Ich bin ich"

5. Mai 2022
von Börsenblatt

Der Kinderbuchklassiker "Das kleine Ich bin ich" kommt als deutsch-ukrainische Ausgabe bei Jungbrunnen heraus. Ab 17. Mai ist das Bilderbuch im Handel erhältlich. 5.000 Exemplare werden dank Sponsoren an Hilfsorganisationen für ukrainische Kinder gespendet.

Cover der deutsch-ukrainischen Ausgabe

Der Wiener Verlag Jungbrunnen bringt die zweisprachige Ausgabe in Zusammenarbeit mit den Österreichischen Kinderfreunden und Sponsoren heraus. "Kaum hatte der Krieg in der Ukraine begonnen, hatten viele Köpfe dieselbe Idee: Sie wollten den geflüchteten Kindern in ihrer traurigen Lage zumindest ein bisschen Freude bereiten und ihnen ein Buch in ihrer Sprache schenken", schreibt Jungbrunnen zur Aktion.

So wurde im Verlag die Idee, eine ukrainische Übersetzung von "Das kleine Ich bin ich" in die Wege zu leiten, von zahlreichen Anfragen aus dem Buchhandel, von Organisationen und Privatpersonen beflügelt und in die Tat umgesetzt.

Das Bilderbuch "Das kleine Ich bin ich" erscheint ab 17. Mai im österreichischen Buchhandel als zweisprachige Ausgabe auf Deutsch und Ukrainisch. In Deutschland und der Schweiz ist es ab Ende Mai erhältlich.

Die Österreichischen Kinderfreunde organisieren die Verteilung von 5.000 Spendenexemplaren, die Dank zahlreicher Sponsoren finanziert werden konnten.

"Das kleine Ich bin ich" wurde für das Projekt ausgewählt, weil es davon handelt, dass jedes Lebewesen und jedes Kind einzigartig und wertvoll sind. Jedes Kind sollte überall willkommen sein und das geht nur, wenn Frieden herrscht.

Mira Lobe | Susi Weigel
"Das kleine Ich bin ich" – zwei Sprachen in einem Band
Deutsch und Ukrainisch
ISBN 978-3-7026-5973-8


Details zur Sponsorenausgabe