Aus der Printausgabe 22: Gastspiel zur gendergerechten Sprache in Schulbüchern

"Gendern darf das Deutschlernen nicht erschweren"

1. Juni 2021
von Börsenblatt

Geschlechtersensible Sprache ist auch für Bildungsverlage ein Thema. Bei Lehr- und Lernmaterialien geht es aber ebenso darum, das Erlernen der deutschen Sprache nicht zu erschweren, meint Anja Vrachliotis.

Anja Vrachliotis. selbstständig tätig in der Verlags-PR, seit 2012 Sprecherin beim Ernst Klett Verlag in Stuttgart.