Hörspiel

MDR sucht die besten Kinderhörspiele

10. September 2021
von Börsenblatt

Für den mit 6000 Euro dotierten Kinderhörspielpreis sucht der MDR-Rundfunkrat die schönsten Produktionen.

Kinderbuchpodcasts sind noch eine Rarität

Um den Kinderhörspielpreis können sich bis zum 31. Oktober Autor*innen und Hörspielredaktionen aus dem deutschsprachigen Raum beim MDR bewerben.

Eingereicht werden können sowohl bereits gesendete als auch nicht gesendete Hörspielbeiträge (max. 60 Minuten lang). Produktionen der letzten zwei Jahre (2020, 2021) dürfen eingereicht werden. Mit dem Preis sollen herausragende publizistische und künstlerische Beiträge gewürdigt werden, die der Förderung des humanistischen Gedankenguts sowie der Würde des Menschen verpflichtet sind und dabei in besonderer Weise für Kinder und Jugendliche geeignet sind. Das Preisgeld kann auf bis zu drei Beiträge verteilt werden.