Kalender

Neumann Gruppe hat Kalender-Vertrieb neugeordnet

14. Januar 2021
von Börsenblatt

Die zur Neumann-Gruppe gehörenden Kalendermarken Alpha Edition, Dumont, Palazzi, teNeues Calendars & Stationery und Zettler werden seit 1. Januar gemeinsam vertrieben.

Dumont-Kalender 2022

Ab dem Saisonstart der Kalender 2022 im April 2021 werden sie auch zusammen ausgeliefert; die Neumann-Gruppe vertreibt zudem Geo-Kalender und ab dieser Saison auch die Kalender von Kunth. "Auch die Vorschauen der Verlage wurden zusammengeführt, neu geordnet und zwischen den Jahren an den Handel verschickt", erläutert Anette Philippen, Geschäftsführerin des Dumont Kalenderverlags. "In der Vorschau der Neumann Verlage Kalender von A bis Z finden sich die Marken Alpha Edition und Zettler Kalende; in der Vorschau der Neumann Verlage Kalender Markensortiment sind die Kalenderthemen der Marken Dumont, teNeues, Palazzi, Geo und Becker Joest Volk zusammengestellt. Mit im Vorschaupaket befindet sich auch die Vorschau der Kunth-Kalender, deren Vertrieb die Neumann-Verlage ab diesem Jahr übernommen haben."

Die bisher getrennten Vertretertaschen der einzelnen Kalendermarken werden ab sofort von einer Außendienstmannschaft betreut, die Vertriebstätigkeiten sind unter dem Dach der Neumann Verlage GmbH & Co. KG am Standort Grefrath zusammengeführt. "Die Buchhandlungen, Fachhändler und Handelskunden haben somit einen Ansprechpartner für alle Kalendermarken der Gruppe", sagt Axel Klug, Vorstand der Dr. NeumannWolff AG. "Zum Servicekonzept der Gruppe unter dem Motto 'Alles aus einer Hand' gehören auch eine Rechnung und eine Lieferung." So werde künftig noch nachhaltiger agiert und CO2 eingespart, da Einzelsendungen deutlich reduziert würden.

Die aktuellen Kalendervertreter

Rhenus als Fulfillmentpartner

Die zum Logistikdienstleister Rhenus gehörenden Einheiten Rhenus BPO Services und Rhenus Warehousing Solutions unterstützen die Neumann Gruppe seit Januar als Fulfillmentpartner. Am sächsischen Standort Meerane will Rhenus seine langjährige Erfahrung in der Handelspartnerbetreuung für die Kalenderlogistikprozesse einsetzen und mit ausstellfertiger Konfektionierung aufwarten. Die Standortnähe zur Kalenderfabrik Plauen, dem Hauptproduktionsstandort der Neumann Gruppe, soll das Bekenntnis zum nachhaltigen Handeln unterstreichen.