Neuer Thriller "Playlist" im Oktober

Sebastian Fitzek bezieht Musiker*innen ein - für Soundtrack zur Story

30. Juli 2021
von Börsenblatt

"Playlist", der neue Psychothriller von Sebastian Fitzek erscheint am 27. Oktober – und bietet einen besonderen Kick: 15 exklusive Songs von namhaften Musiker*innen, darunter Rapper Kool Savas, begleiten das Buch und treiben die Handlung voran.

Sebastian Fitzek

Der Roman werde durch eine eigene Playlist getragen, auf der sich 15 exklusive und noch unveröffentlichte Songs von hochkarätigen und namhaften Musikkünstler*innen befinden, kündigt Fitzeks Verlag Droemer an. Den Anfang mache der Rapper Kool Savas. Und wer ist noch dabei? "Die teilnehmenden Künstler werden bis zum offiziellen Erscheinungstermin nach und nach enthüllt – damit es spannend bleibt", erklärt Presseleiterin Patricia Keßler auf Anfrage.

Zum Inhalt von "Playlist" schreibt der Verlag: "Die 15-jährige Feline Jagow verschwindet auf ihrem Weg zur Schule spurlos. Von ihrer Mutter beauftragt, stößt Privatermittler Alexander Zorbach auf einen Musikdienst im Internet, über den das Mädchen seine Lieblingssongs hörte. Das Erstaunliche: Die Playlist wurde nach Felines Verschwinden geändert. Was heißt das? Sendet Feline mit der neuen Songauswahl einen versteckten Hinweis, wohin sie verschleppt wurde und wie sie gerettet werden kann?" Der neue Psychothriller bringe außerdem ein Wiedersehen mit Alina Gregoriev und Alexander Zorbach aus den Augen-Thrillern "Augenjäger" und "Augensammler".

"Playlist" lasse Fiktion und Realität verschmelzen, ebenso wie Story und Musik. Die Songs der Künstler*innen werden dabei direkt von Sebastian Fitzeks Romanhandlung beeinflusst und haben im Umkehrschluss Einfluss auf die Story. Der Text entstehe in direktem Zusammenspiel mit Sebastian Fitzek. All das mache "Playlist" zu einem noch nie da gewesenen Projekt, heißt es werbewirksam weiter.

Sebastian Fitzek ergänzt: "15 Stars der nationalen und internationalen Musikszene haben den Schlüsselinhalt meines neuen Psychothrillers real und 'Playlist' damit zu meinem bislang außergewöhnlichsten Buchprojekt werden lassen."

Die Kooperationspartner von Fitzeks "Playlist" sind laut Mitteilung: Sebastian Fitzek / Droemer Knaur / Sony Music Entertainment / MOKOH Music / Raschke Entertainment / Rabow PR / AVA International / Argon / Audible.

Die Produktpalette

Bibliographische Angaben:

  • Buch: "Playlist", Hardcover, 400 Seiten, 22,99 Euro. E-Book: 14,99 Euro. Beide erscheinen am 27. Oktober, so Droemer.
  • Das Hörbuch ist zum gleichen Termin bei Argon und Audible erhältlich.
  • Die Playlist zu "Playlist" erscheint am 22. Oktober als Album und Premium Edition, Download und Stream. Zudem ab 26. November auch auf Vinyl und als Hörspiel.