Umfrage zum Jahreswechsel (3): Peter Deisinger, Zweitausendeins

"Hut ab vor der Macht des Fernsehens"

Was war Ihr schönster Irrtum 2018? Das haben wir bei unserer traditionellen Umfrage zum Jahreswechsel Persönlichkeiten der Branche gefragt, die neue Aufgaben übernehmen werden oder bei denen sich 2018 viel verändert hat. Heute: Peter Dausinger, Verleger von Zweitausendeins.

Peter Deisinger

Peter Deisinger © privat

Als ich davon hörte, Ulrich Matthes wolle im letzten Literarischen Quartett des Jahres unseren Band „Festgedichte“ von Thomas Gsella und Rudi Hurzlmeier als Geschenketipp hochhalten, war ich selbstredend sehr erfreut. Große Hoffnungen für den Verkauf des Buches habe ich mir jedoch nicht gemacht – dafür war die halbe Minute zu dem Lyrikband ganz am Ende der Sendung um 00:18 Uhr wohl doch zu kurz und zu spät. Doch weit gefehlt: In den letzten beiden Adventswochen wurde ich just eines Besseren belehrt und wir werden wohl im nächsten Jahr nachdrucken müssen. Hut ab also vor der immer noch nicht zu verachtenden Macht des Fernsehens. Und die nächsten Bücher mit Titanic-Urgestein Gsella sind auch bereits in Planung.


Weiterlesen:

Umfrage zum Jahreswechsel (1): Carlo Günther, PAL Verlag

Umfrage zum Jahreswechsel (2): Katharina Salomo, salomo publishing

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld