Appell für EU-Urheberrechtsreform

263 Kreativverbände sagen "#Yes2copyright"

Mittlerweile 263 europäische Kreativverbände, darunter auch der Börsenverein, appellieren an das Europa-Parlament, für die Urheberrechts-Richtlinie zu votieren. Die Abstimmung soll voraussichtlich in der letzten Märzwoche stattfinden.

In dem Appell heißt es unter anderem: "Dies ist eine historische Chance. Wir brauchen ein Internet, das gerecht und nachhaltig für alle ist. Deshalb bitten wir die Entscheidungsträger dringend, die Richtlinie schnell, so wie sie in den Trilogverhandlungen abgestimmt worden ist, anzunehmen."

Die Urheberrechtsrichtlinie sei seit langem eingefordert worden, um die notwendigen gleichen Rahmenbedingungen für den Kreativsektor im europäischen Binnenmarkt zu schaffen und allen Bürgern Zugang zu einem breiteren Sopektrum an Inhalten zu gewähren.

Der Appell und die Liste der 263 Unterzeichner kann hier heruntergeladen werden.

Update: Anfänglich war in dieser Meldung von 230 Unterzeichnern die Rede (Stand: 14.3.). Inzwischen sind es 263 (Stand 18.3.).

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld