Verkauf an niederländische Gruppe

Bastei Lübbe gibt Rätselmagazine ab

Bastei Lübbe verkauft mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1. Mai 2019 seine Rätselmagazine und Sudoku-Hefte an die niederländische Keesing Media Group mit Sitz in Amsterdam. Das geschieht im Rahmen der Portfolio-Bereinigung, wie die Kölner mitteilen.

Der Verkauf der Rätselmagazine und Sudoku-Hefte an die niederländische Gruppe erfolgt im Rahmen eines Asset-Deals, so Bastei Lübbe. Die Keesing Media Group ist der größte Herausgeber von Rätsel-Magazinen in Europa. Über den Kaufpreis haben die Partner Stillschweigen vereinbart. Mitarbeiter werden von Keesing nicht übernommen. Der Aufsichtsrat von Bastei Lübbe habe dem Verkauf bereits zugestimmt.

Keesing verlegt eine große Auswahl an Rätselmagazinen in vielen Sprachen und Ländern, darunter in den Niederlanden, in Frankreich, Belgien, Dänemark, Deutschland, Spanien, Italien, Schweden, Norwegen, Ungarn und im Vereinigten Königreich. In Deutschland ist das Unternehmen mit der Keesing Deutschland GmbH und den bisherigen Marken Megastar, Megastar Junior und Denksport aktiv. Bei Bastei Lübbe erscheinen 33 Rätselmagazine unter der Marke PMV im Geschäftsbereich "Romane und Rätsel". Sie machen dort einen Anteil von circa 25 Prozent aus.

Carel Halff, CEO von Bastei Lübbe, sagt: "Wir freuen uns, dass unsere Rätselmagazine künftig in einem internationalen Verbund beim europäischen Marktführer erscheinen und dort eine neue Perspektive erhalten." Von dem Verkauf sind drei festangestellte Mitarbeiter betroffen, so Halff, die an anderer Stelle übernommen werden. Die Übergabe des Geschäftes erfolge in den nächsten Wochen. Bei Bastei Lübbe entfalle dann die Website PMV. "In welcher Form Keesing künftig seine Webpräsenz für die von Bastei Lübbe übernommenen Titel gestaltet, wissen wir noch nicht", erklärt Halff.

Philip Alberdingk Thijm, CEO der Keesing Media Group und Geschäftsführer der Keesing Deutschland GmbH, ergänzt: "Mit diesem Asset-Deal treiben wir unsere konsequente Expansion im Europäischen Rätselmarkt voran. Dies ist ein Meilenstein für unsere Aktivitäten im deutschen Rätselmarkt und wir freuen uns auf die neuen Herausforderungen."

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld