Kunstmann-Buchhändler-Fellowship

Susann Thiel und Ludwig Lohmann gewinnen Messebesuch

Zweite Runde für das Kunstmann-Buchhändler-Fellowship: Den kostenlosen Besuch der Frankfurter Buchmesse in diesem Jahr haben die Buchhändler Susann Thiel (Foto) und Ludwig Lohmann gewonnen.

Susann Thiel

Susann Thiel © Frank Thiel

Die beiden Gewinner 2019 hat der Verlag Antje Kunstmann unter zahlreichen Bewerbungen im Losverfahren ermittelt. Die beiden können den Donnerstag, 17. Oktober und den Freitag, 18. Oktober mit je einer Begleitperson als Gäste des Verlags auf der Frankfurter Buchmesse verbringen – Eintritt sowie Reise- und Unterbringungskosten inklusive.

Die beiden Gewinner

Susann Thiel vom Kinderbuchladen Serifee in Leipzig, die schon lange nicht mehr auf der Buchmesse in Frankfurt war und sich nun sehr über diese Gelegenheit freut: "Madita würde jetzt sagen 'Ich freu mich so, ich freu mich so!' 'Hurrahurra, ich habe gewonnen − ich freu mich so, ich freu mich so!' sage ich."

Ludwig Lohmann

Ludwig Lohmann © privat

Der zweite Gewinner ist Ludwig Lohmann von der Buchhandlung Ocelot in Berlin: "Wie cool! Ich darf mit dem Buchmesse-Fellowship Programm des Antje Kunstmann Verlages im Herbst nach Frankfurt fahren! Für mich als Buchhändler und Veranstalter ist das die wichtigste Netzwerkveranstaltung des Jahres. Ich freue mich darauf, im Rahmen des Programms besondere Kontakte zu knüpfen, Bücher zu entdecken und mich von der ganzen Vielfalt der Branche inspirieren zu lassen. Außerdem habe ich gehört, der Kunstmann-Standempfang soll legendär sein… Wir sehen uns im Oktober!"

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld