E-Book-Reader

Neuer tolino vision 4 HD im Handel

8. November 2016
von Börsenblatt Online
Ab heute ist der neue E-Book-Reader tolino vision 4 HD für 179 Euro erhältlich, wie die Tolino Allianz mitteilt. Neu ist etwa die integrierte Beleuchtung mit smartLight und ein größerer Speicherplatz als beim Vorgängermodell.

Laut Pressemitteilung bietet der tolino vision 4 HD (als Nachfolger des tolino vision 3 HD) drei neue Funktionen: Eine Beleuchtung ("smartLight"), bei der sich die Farbtemperatur dem Tagesverlauf anpasst − im Einklang mit dem natürlichen Biorhythmus. Weiter den neuen dreimal größeren Speicherplatz (6 GB, statt 2 GB wie beim 3 HD) für bis zu 6.000 E-Books und ein USB-Kabel mit "easy2connect", dass sich beidseitig einstecken lasse.

Das 300 ppi E Ink Carta HD Display (6 Zoll) hatte bereits der Vorgänger tolino vision 3 HD. Auch der tolino vision 4 HD biete vollkommene Freiheit beim Kauf der EPUB und PDF E-Books. Die Kunden entscheiden, wo sei ihre E-Books kaufen und können sogar die Onleihe nutzen.

Der tolino vision 4 HD ist ab heute, den 8. November, in den Buchhandlungen von Thalia, Weltbild, Hugendubel, Mayersche und Osiander sowie den 1.500 Partnerbuchhandlungen von Libri und online erhältlich.

Markierung ausgeliehener E-Books

Zum Verkaufsstart des neuen tolino vision 4 HD eBook Reader veröffentlicht die tolino Allianz zudem ein Softwareupdate: Über die Onleihe ausgeliehene E-Books werden nun mit einer "geliehen"-Banderole gekennzeichnet und können vorzeitig zurückgegeben werden. Zudem habe das Menü eine noch übersichtlichere Struktur erhalten. Das Software-Update wird automatisch zur Installation angeboten, wenn der tolino vision 4 HD über WLAN oder einen der Telekom Hotspots mit dem Internet verbunden wird. Für alle Bestandsgeräte steht das Update in wenigen Wochen zur Verfügung.

 Weitere Informationen auf der tolino-Website.