PAN startet neue Phantastik-Bestenliste

Außerirdische am Strand von Lagos

6. Oktober 2017
von Börsenblatt Online
Das Phantastik-Autoren-Netzwerk (PAN) und Literaturschock starten eine monatliche Phantasitik-Bestenliste − ausgewählt werden die Titel von einer Jury. An der Spitze der ersten Liste vom Oktober steht Nnedi Okrafor mit "Lagune" (Cross Cult).

Für die erste Phantastik-Bestenliste hat eine Experten-Jury zehn Leseempfehlungen ausgewählt, erläutert PAN in einer Medieninformation. Zum Spitzenreiter "Lagune" von Nnedi Okorafor schreibt die Jury: "Drei Unbekannte treffen am Strand von Lagos aufeinander. Sie kennen einander nicht, ihre Schicksale sind jedoch eng miteinander verwoben. Außerirdische sind auf der Erde gelandet und die drei Menschen treffen auf deren Botschafterin Ayodele. Zufällig werden sie so zu Vermittlern zwischen der fremden Spezies und der Menschheit. Eine wunderbare Erstkontakt-Geschichte, gänzlich ohne Militärgebaren mit frischem Setting und tollen Charakteren."

Die erste Phantastik-Bestenliste, Oktober 2017:

  1. Nnedi Okorafor: "Lagune" (Cross Cult)
  2. Jay Kristoff: "Nevernight. Die Prüfung" (Fischer Tor)
  3. Becky Chambers: "Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten" (Fischer Tor)
  4. V. E. Schwab: "Vier Farben der Magie" (Fischer Tor)
  5. Andreas Brandhorst: "Omni" (Piper)
  6. Cixin Liu: "Die drei Sonnen" (Heyne)
  7. Mohsin Hamid: "Exit West" (DuMont Buchverlag)
  8. T. S. Orgel: "Sturm aus dem Süden" (Heyne)
  9. Daniel Illger: "Skargat. Der Stern der Mitternacht" (Klett-Cotta)
  10. Dietmar Dath: "Venus siegt" (Fischer Tor)

Initiiert wurde die Bestenliste von PAN, umgesetzt wird sie vom Blog Literaturschock. Auf der monatlichen Empfehlungsliste sollen jeweils zehn Phantastik-Titel stehen, die in den letzten zwölf Monaten erschienen sind. "Mir ist wichtig, dass wir Bücher finden, die auch in zehn Jahren noch so zeitlos sind wie heute", sagt Susanne Kasper (Literaturschock), Hauptverantwortliche der Phantastik-Bestenliste.

Die Jury besteht aus Christine Lötscher (Literaturkritikerin), Stefan Mesch (Journalist), Stefan & Janett Cernohuby (Onlineredaktion "Janetts Meinung"), Klaudia Seibel (Phantastische Bibliothek), Max Link (Literaturredakteur MEPHISTO), Lara Keilbart (Autorin und Journalistin), Anabelle Stehl (Bloggerin bei Stehlblüten), Philip Aschermann (Blogger bei Book-Walk), Julia Weber & Marie Mönkemeyer (Onlineredaktion Teilzeithelden), Paul-Eduard Rück (Buchhändler), Jürgen Seibold (Blogger bei Hysterika), Sarah Schindler (freie Journalistin), sowie Susanne Kasper & Daniela Uehleke, (Onlineredaktion Literaturschock).

Die Bestenliste ist jeweils unter https://phantastik-bestenliste.de einzusehen.

Zudem wird ein monatlicher Podcast zur Bestenliste gestartet. In der ersten Ausgabe interviewt Susanne Kasper die erste Vorsitzende des Phantastik-Autoren-Netzwerks (PAN), Diana Menschig.