#yeaward18: Die Shortlist

Preiswürdige Branchenmitglieder

1. Februar 2018
von Börsenblatt Online
Aus allen eingehenden Bewerbungen und Nominierungen wählt die Börsenblatt-Redaktion zehn Kandidatinnen und Kandidaten, die ins Rennen um den fünften Börsenblatt Young Excellence Award gehen. 
Sie sind an der Reihe! Publikumswahl beim YEAWARD

Bei der Publikumswahl ist die gesamte Buchbranche vom 13. bis zum 27. September aufgerufen, auf boersenblatt.net den Preisträger oder die Preisträgerin zu bestimmen

Alle, die es auf die Shortlist geschafft haben, erhalten eine Freikarte für den Business Club der Frankfurter Buchmesse 2018, um ihr internationales Netzwerk auszubauen. Der Preisträger erhält erhält eine Eintrittskarte für die future!publish 2019, inklusive Anreise und Hotelunterkunft, ein E-Paper-Jahresabonnement des Börsenblatts und kann sich darüber hinaus auf dem mediacampus frankfurt weiterbilden – der Gutschein für das Seminarangebot hat einen Wert von 1.000 Euro.

Das Branchenmagazin Börsenblatt vergibt den Young Excellence Award zusammen mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels, der Frankfurter Buchmesse, dem mediacampus frankfurt und der MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH. Ausgezeichnet werden herausragende junge Macher und Macherinnen bis 39 Jahre, die in der Buchbranche etwas bewegen. Unterstützt wird der Preis durch den Kooperationspartner Bommersheim Talents.

Mehr über den "YEA" erfahren Sie hier.