Holzbaum-Thriller-Manuskriptpreis

Nicole Makarewicz setzt sich durch

14. Mai 2018
von Börsenblatt Online
Der Wiener Holzbaum Verlag vergibt seinen Manuskriptpreis für einen unveröffentlichten Thriller an Nicole Makarewicz – für ihr Manuskript mit dem Titel "Dein Fleisch und Blut". Der Preis ist mit 1.000 Euro dotiert.

Die aus Verlagsmitarbeitern bestehende Jury entschied sich unter 52 eingereichten Manuskripten "für diesen unter die Haut gehenden, packenden Text". Nicole Makarewicz erhält über das Preisgeld hinaus einen Verlagsvertrag; das Buch erscheint am 1. Oktober.


Über das Buch:
Die Journalistin Leah Sebelia lebt für ihren Beruf. Durch die Arbeit an einem Buch über Kinderpornographie zerbricht ihre Beziehung, zu sehr nimmt das Thema Leahs gesamtes Leben ein. Als sie kurz davor ist, ihre Recherche aufzugeben, erhält sie einen anonymen Brief mit Zugangsdaten zu einem Pädophilen-Forum. Immer tiefer verstrickt sie sich in das grausame Netz aus Missbrauch und Menschenhandel, bis eine Mordserie an Mitgliedern des Forums einen Verdacht in ihr erweckt. Wurde Leah unwissentlich zur Handlangerin des Mörders? Nicole Makarewiczs Thriller "Dein Fleisch und Blut" eröffnet schonungslos die Abgründe menschlichen Handelns. Jäger werden zu zu Gejagten, Vertraute zu Verdächtigen, bis man schlussendlich niemandem mehr trauen kann.