Kooperation

Disneyhelden für die Toniebox

29. Januar 2019
von Börsenblatt Online
Weiterer Zuwachs für die Tonies: In der zweiten Jahreshälfte kommen einige der beliebtesten Kinderhelden aus dem Disney-Universum auf die Toniebox. Welche zuerst? Das wird noch entschieden.

"Wir freuen uns sehr, dass wir jetzt auch mit dieser weltweit bekannten Marke gemeinsame Sache machen und so einige von den Tonie-Fans ganz besonders häufig nachgefragten Kinder-Klassikern als Hörfiguren umsetzen dürfen", sagt Patric Faßbender, Erfinder der Toniebox, in der Medieninformation. "Die Partnerschaft mit einem der wichtigsten internationalen Lizenzgeber zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind." Christian Rahmig, Vice President & General Manager Disney Consumer Products & Integrated Retail, Disney, ergänzt: "Die Themen Innovation und Storytelling haben bei Disney einen sehr hohen Stellenwert, daher passt die Toniebox perfekt zu uns."

Derzeit würden noch die Planungen laufen, welche Geschichten und Charaktere zuerst auf den Markt kommen − ob "Arielle die Meerjungfrau", "Der König der Löwen" oder "Das Dschungelbuch". Dass einige dieser Helden "nun auch dreidimensional als Tonie realisiert werden, freut uns ganz besonders", so Faßbender.

Neben Disney werden weitere spannende Lizenzen und Charaktere das Sortiment der Tonies von derzeit rund 130 bis zum Jahresende auf insgesamt über 200 Stück anwachsen lassen, kündigt das Unternehmen an. Die Toniebox wurde 2016 von Patric Faßbender und Marcus Stahl auf den Markt gebracht. Das Audiosystem wurde nach eigenen Angaben bisher über 700.000 Mal verkauft und ist in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in UK und Irland erhältlich.