BoD präsentiert Titel auf VLB-TIX

Self-Publishing in digitaler Vorschau

20. März 2019
von Börsenblatt Online
Die Self-Publishing-Plattform BoD präsentiert die Bücher ihrer Autoren ab sofort im Titelinformationssystem VLB-TIX. Für Buchhändler soll es regionale und themenspezifische Empfehlungslisten geben. 

Konkret: VLB-TIX-Buchhändler sollen künftig auf regionale sowie themenspezifische Bestseller- und Empfehlungslisten zugreifen können.  Insbesondere Regionalliteratur eröffne dem lokalen Buchhandel die Chance, „das eigene Sortiment für Leser noch attraktiver zu gestalten und das Profil der Buchhandlung gegenüber dem Onlinehandel zu schärfen“, so das Unternehmen.

„Mit VLB-TIX unterstützen wir unsere Autoren gezielt bei der Vermarktung ihrer Titel und eröffnen Buchhändlern und Lesern sowie Journalisten und Bloggern einen einfachen und passgenauen Zugang zu professionell erstellten Self-Publishing-Titeln“, sagt Iris Kirberg, Leiterin Marketing und Vertrieb Autoren bei BoD.

Ausgewählte Titel präsentiert BoD zur besseren Sichtbarkeit und Werbewirksamkeit mit erweiterten Text-, Bild- und Audio-Inhalten. Diese Option soll in Zukunft auch Autoren als Service für ihre eigenen Werke zur Verfügung stehen.