Logistik

Amazon testet Bündelung auf einen Wochentag

15. November 2019
von Börsenblatt Online
Der Online-Versandhändler Amazon will seinen deutschen Kunden die Möglichkeit bieten, sämtliche Bestellungen einer Woche an einem festgelegten Tag gebündelt ausliefern zu lassen. Damit sollen Logistikkosten und Verpackungen eingespart werden.

Wie die "Wirtschaftswoche" in einer Meldung schreibt, soll die Option für Mitglieder des Kundenbindungsprogramms Prime gelten. Amazon sammelt alle Bestellungen bis zwei Tage vor dem vereinbarten Lieferdatum, die Kunden können dann – wie schon seit einigen Monaten von Amazon in den USA offeriert – an einem bestimmten Tag in der Woche ihre bestellten Artikel entgegennehmen. Berichten zufolge soll mit der Terminsteuerung Kunden entgegengekommen werden, die dann nur noch an einem Wochentag zur Entgegennahme zuhause sein müssen.