Auszeichnungen

Krimi-Blitz für Klaus-Peter Wolf

8. April 2011
von Börsenblatt
Klaus-Peter Wolf erhält für "Ostfriesensünde" den Krimi-Blitz 2010 von Krimi-Couch.de, einem der größten Portale zum Thema Krimi im deutschsprachigen Raum.

Klaus-Peter Wolf, geboren 1954 in Gelsenkirchen, ist freischaffender Autor. Er schreibt Kinder- und Jugendbücher, Romane und verfasst Drehbücher, unter anderem für den "Tatort".

Der Autor erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Erich-Kästner-Preis und den Anne-Frank-Preis. Er lebt heute in Norden, Ostfriesland.

Die Ostfriesenkrimis Wolfs um die Kommissarin Ann Kathrin Klaasen erscheinen im Fischer Taschenbuch Verlag; bei JUMBO/GoyaLiT liegen sie als Autorenlesungen vor. Seit März ist mit "Ostfriesenfalle" Ann Kathrin Klaasens fünfter Fall im Handel.