ADAC Reiseführer-Relaunch

Die "blaue Reihe" im neuen Gewand

23. Juli 2015
von Börsenblatt Online
Mit 25 Titeln ist der Relaunch der ADAC-Reiseführer gestartet. Erste Titel im neuen Format sind beispielsweise  Berlin und Mallorca. Zielsetzung des Relaunches ist eine bessere und leichtere Handhabung. Wesentliches Element: eine neue Spiralbindung.
Maxi-Klappkarten sollen für mehr Übersicht beim Leser sorgen, so die Pressemitteilung. Damit sei es nun möglich, Text und Kartenmaterial direkt nebeneinander zu legen und sich besser zurechtzufinden. Unterstützend dazu wartet der Verlag mit einer erneuerten Kartografie auf. Die ausklappbaren Karten sollen dabei besonders großformatig sein und einen detaillierten City-Plan mit allen Sehenswürdigkeiten auf einen Blick bieten.

Jeder Band beschreibt zwischen 400 und 500 Sehenswürdigkeiten. Ansprechende Bilder und die ADAC Top Tipps zu den touristischen Highlights sollen dafür sorgen, dass Urlauber nichts verpassen. Empfehlungen zu Hotels, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Nachtleben runden das Angebot ab.

Die 25 neuen ADAC Reiseführer sind zum Preis von 8,99 Euro im Buchhandel und in den ADAC Geschäftsstellen erhältlich.