E-Reading Plattform wächst in Südost-Asien

Kobo landet auf den Philippinen

20. Juli 2015
von Börsenblatt Online
Die kanadische E-Reading-Spezialist Kobo kündigt den Launch seiner Plattform auf den Phillipinen an − in Partnerschaft mit der phlippinischen Buchhandelskette National Book Store. Diese verfügt über 145 Standorte im Inselreich.
Kobo wird laut Mitteilung zufolge ab dem 20. September den Kobo Touch, Kobo Glo sowie das Kobo Arc Tablet exklusiv in den Geschäften der Buchhandelskette National Book Store und über die Kobo-Website bezogen werden.