Auszeichnung

German Brand Award für arsEdition

Der zur Bonnier-Gruppe gehörende Publikumsverlag arsEdition modernisierte 2016 sein Branding und erhielt dafür den German Brand Award mit der Auszeichnung 'Winner' in der Kategorie 'Media' innerhalb der Wettbewerbsklasse 'Industry Excellence in Branding'.

Anlässlich des 120-jährigen Bestehens relaunchte der Münchener Publikumsverlag die Marke. Seit 1992 kennzeichnen drei Streifen den Verlag. Nun kommt Bewegung ins Spiel. Die drei Streifen bekommen einen leichten Schwung und das Signet mir dem neuen Claim tragen nun die Botschaft "arsEdition ... bringt Freude!" Die optische Verjüngung des Logos geschah unter der Federführung von Art Direktorin / CCO Romy Pohl, wie der Münchner Verlag mitteilt.

Der German Brand Award ist eine renommierte Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland, initiiert vom Rat für Formgebung.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld