Buchblog-Award

Das sind die Gewinner 2018

Vom Fantasyblog bis zum Instagram-Account: NetGalley Deutschland und der Börsenverein des Deutschen Buchhandels haben auf der Frankfurter Buchmesse mit dem Buchblog-Award die besten Buchblogs 2018 in neun Kategorien gekürt.

Alle Sieger:HIntere Reihe von links: Alle Sieger. HInten von Links: Petra Wiemann, Alexandra Stiller, Ilke Sayan, Julia Busboa. Vorne von links: Karolin Hagendorf, Karin Lipski, Monika Drummer

Alle Sieger:HIntere Reihe von links: Alle Sieger. HInten von Links: Petra Wiemann, Alexandra Stiller, Ilke Sayan, Julia Busboa. Vorne von links: Karolin Hagendorf, Karin Lipski, Monika Drummer © Kai Mühleck

Die Gewinner-Blogs in den einzelnen Kategorien sind, wie der Börsenverein mitteilt:

Die vollständigen Begründungen der Jury zu den einzelnen Gewinnern sind auf www.buchblog-award.de/news/bubla18-gewinner/ abrufbar.

Jurysprecherin Sarah Reul kommentiert die Auswahl: "Die deutschsprachige Buchblog-Szene ist groß und wächst ständig – das ist sehr erfreulich! Das Auswerten der 45 Finalisten hat uns viele neue Blogs entdecken lassen und gezeigt, dass jede Genre-Kategorie – von Thriller über Liebe & Herz bis zum Kinder- und Jugendbuch – ihre besonderen Eigenheiten und Stärken hat, sei es zum Beispiel im Hinblick auf Design und Usability oder eine besonders persönliche Buch-Auswahl. Beeindruckt hat uns auch die zunehmende Professionalisierung der BookTuber und Bookstagrammer. Wir sind froh, die enorme Vielfalt der Szene durch die Auszeichnung in neun Kategorien zeigen zu können."

Petra Wiemann, Elementares Lesen

Petra Wiemann, Elementares Lesen © Kai Mühleck

Monika Drummer, Buch & Wort

Monika Drummer, Buch & Wort © Kai Mühleck

679 Buchblogs und -kanäle waren in den neun Kategorien um den Buchblog-Award 2018 ins Rennen gegangen. Aus einem Online-Voting gingen 45 Finalisten hervor, aus denen die Jury pro Kategorie einen Gewinner-Blog wählte. Teilnehmen konnten ausschließlich deutschsprachige Blogs und Kanäle, die sich überwiegend mit Literatur befassen und mindestens seit einem halben Jahr bestehen.

Moderiert wurde die Veranstaltung von einem der beiden Vorjahressieger dem @Kaffeehaussitzer Uwe Kalkowski. "Die Auszeichnung hat mir viele Türen geöffnet", blickte Kalkowski zurück.

Ilke Sayan, Buchgeschichten

Ilke Sayan, Buchgeschichten © Kai MÜhleck

Karolin Hagendorf, Fiktion fetzt

Karolin Hagendorf, Fiktion fetzt © Kai Mühleck

Der Jury gehörten neben der Jurysprecherin Sarah Reul (Buchhändlerin und Bloggerin) ebenfalls an: Felicitas von Lovenberg (Verlegerin, Piper Verlag), Dirk von Gehlen (Leiter Social Media / Innovation, Süddeutsche Zeitung), Elisabeth Rank (Programming Managerin, Audible und Autorin) und Frank Krings (PR-Manager, Frankfurter Buchmesse).

Die Siegerinnen und Sieger können Ende Oktober auf einem gemeinsamen Buchblogger-Büchertisch im Berliner Dussmann das KulturKaufhaus zwei aktuelle Buchempfehlungen vorstellen. Sie erhalten außerdem jeweils einen Bücherscheck über 100 Euro.

Julia Bousboa, Juli liest

Julia Bousboa, Juli liest © Kai Mühleck

Alexandra Stiller, Bücherkaffee

Alexandra Stiller, Bücherkaffee © Kai Mühleck

Bei der Preisverleihung im Frankfurt Pavilion

Bei der Preisverleihung im Frankfurt Pavilion © Kai Mühleck

Auf www.boersenblatt.net erscheinen ab 23. Oktober 2018 in Folge Porträts aller Gewinnerblogs und -kanäle.

Sponsoren des Buchblog-Awards 2018 sind die Frankfurter Buchmesse, Dussmann das Kulturkaufhaus und "JETZT EIN BUCH!", die Kampagne der deutschen Buchbranche.

Hashtag zum Award: #bubla18
Facebook: www.facebook.com/BuchblogAward
Twitter: @BuchblogAward

 

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld