GeraMond Verlag übernimmt Alba Publikation

Mehr Special-Interest für Eisenbahnfreunde

Der GeraMond Verlag in München übernimmt zum 1. Oktober die Alba Publikation Alf Teloeken aus Meerbusch. Der Alba Fachverlag ist laut Mitteilung von GeraNova Bruckmann von der Transaktion nicht betroffen.

In der Alba Publikation erscheinen etwa das 1962 gegründete "Eisenbahn Magazin", eine der führenden deutschsprachigen Zeitschriften für Eisenbahn und Modellbahn, sowie ein breites Buch- und Kalendersortiment. Der GeraMond Verlag, eine Tochter von GeraNova Bruckmann, bringt Titel wie "Auto Classic" oder "Flugmodell" heraus, dazu auch Bahn-Publikationen wie "Bahn Extra" und das "Lok Magazin" sowie Bücher und Sammler-Editionen.

"Verstärkt durch die Alba Publikation mit ihren namhaften Magazinen bauen wir unser Portfolio im Bereich der Special-Interest-Medien weiter aus und bieten den Eisenbahn-Enthusiasten ein noch vielfältigeres Programm. Alba Publikation und GeraMond ergänzen sich geradezu ideal", erklärt GeraMond-Geschäftsführer Clemens Hahn

Zum GeraMond Verlag

Der 1989 gegründete GeraMond Verlag ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des GeraNova Bruckmann Verlagshauses und zählt zu den führenden deutschsprachigen Verlagen für Publikationen über Verkehrsgeschichte und -technik.

Das Verlagshaus GeraNova Bruckmann publiziert nach eigenen Angaben mit acht Verlagen und zwei Joint-Venture-Unternehmen ein Special-Interest-Angebot mit über 30 Magazinen und Sammler-Editionen, rund 500 Buchnovitäten pro Jahr, rund 2.500 lieferbaren Büchern und über 150 DVDs sowie über 550 E-Books und 100 Apps.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld