In Kooperation mit Climate Partner

Gütersloher Verlagshaus produziert klimaneutral

Das Gütersloher Verlagshaus, das zur Verlagsgruppe Random House gehört, produziert seine Bücher ab sofort klimaneutral und arbeitet dazu mit Climate Partner zusammen.

Das Verfahren hatte das Verlagshaus laut Mitteilung bereits im Oktober mit dem von Ernst Ulrich von Weizsäcker herausgegebenen Bericht des Club of Rome getestet − in dieser Woche erscheinen die neuen Bücher von Nina Ruge, Hubertus Meyer-Burckhardt, Frank Elstner, Matthias Reinschmidt sowie vom ehemaligen Abtprimas Notker Wolf, alle wurden klimaneutral produziert.

"Das Gütersloher Verlagshaus ist damit einer der ersten Verlage, der auf die klimaneutrale Produktion umstellt. Für uns ist das ein nächster und logischer Schritt in der Umsetzung unseres Markenkerns der 'Vision einer neuen Welt'. Uns liegen die Bedingungen, unter denen wir zukünftig leben, am Herzen. Deshalb ist die klimaneutrale Produktion unserer Bücher unser Beitrag für einen sinnvollen Umgang mit den Ressourcen der Natur", erklärt der Verlagsleiter Ralf Markmeier.

Das Gütersloher Verlagshaus arbeitet dazu mit Climate Partner zusammen, das Klimaschutzstrategien für Unternehmen entwickelt. Climate Partner verbindet das Verlagshaus mit Umweltschutzprojekten, die als Ausgleich für die bei der Bücherherstellung verbrauchten Ressourcen entsprechende Klimaprojekte unterstützen.

Die Gütersloher haben sich dabei für den Kasigau Wildlife Corridor in Kenia entschieden. Dort wird gemäß der von der UN vorgestellten Sustainable Development Goals in die Wiederaufforstung, in den Schutz von Wasserressourcen und Bodenqualität, in Aus- und Weiterbildung, die Unterstützung von Gesundheitseinrichtungen und die Gleichberechtigung investiert.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld