Knowledge Unlatched und IntechOpen kooperieren

Open-Access-Lehrbücher für Ingenieure

Der Open-Access-Marktplatz Knowledge Unlatched (KU) und IntechOpen, einer der führenden Anbieter von Open-Access-Lehrbüchern, bilden eine Partnerschaft zur Unterstützung von Forschern im Ingenieurwesen.

In den nächsten drei Jahren werden sie rund 300 Open Access Bücher in den Ingenieurwissenschaften veröffentlichen, meldet KU zum Inhalt der Partnerschaft. Durch das Knowledge Unlatched Crowdfunding-Modell, bei dem Publikationskosten durch Bibliotheken auf der ganzen Welt finanziert werden, seien für die Autoren keine Artikelverarbeitungskosten (APC's) erforderlich.

"In den Naturwissenschaften steckt Open Access für Bücher noch in den Kinderschuhen, und gemeinsam mit IntechOpen wollen wir das ändern", sagt Sven Fund, Managing Director of Knowledge Unatched. Anke Beck, CEO von IntechOpen, ergänzt: "Seit 14 Jahren setzt sich IntechOpen dafür ein, Wissen uneingeschränkt allen zugänglich zu machen. Diese Zusammenarbeit mit Knowledge Unlatched und seinen vertrauenswürdigen Bibliothekaren ermöglicht es, noch bessere Inhalte aus Zentren, die sich mit brennenden Technologiefragen befassen, kostenlos zu verteilen." 

IntechOpen, ein Verlag für Open-Access-Bücher, wurde 2004 gegründet und bietet Wissenschaftlern eine kollaborative Umgebung für peer-reviewte wissenschaftliche Inhalte und die Veröffentlichung von Büchern über akademische Forschung. Der globale Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in London. Knowledge Unlatched (KU) bietet jedem Leser weltweit freien Zugang zu wissenschaftlichen Inhalten. Die Online-Plattform bietet Bibliotheken weltweit eine zentrale Anlaufstelle, um Open-Access-Modelle führender Verlage und neue Open-Access-Initiativen zu unterstützen.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld