Kollektive Führung der Edition Nautilus

Die Crew tritt an

Zum Jahresbeginn 2018 hat Verlagsmitgründerin Hanna Mittelstädt die Edition Nautilus nach einer Übergangsphase vollständig an ihre fünfköpfige Crew übergeben. Diese führt den Hamburger Verlag nun kollektiv und in der Rechtsform einer GmbH weiter. 

Gegründet wurde der Verlag im Jahr 1974 von Hanna Mittelstädt, Lutz Schulenburg und Pierre Gallissaires. Nach dem plötzlichen Tod Lutz Schulenburgs vor fünf Jahren, am 1. Mai 2013, leitete Hanna Mittelstädt die Edition Nautilus zunächst als Einzelfirma weiter, bevor die fünf MitarbeiterInnen – sowohl langjährige als auch in jüngerer Zeit hinzugekommene – eine GmbH gründeten und beschlossen, diese als Kollektiv zu führen, in gleichberechtigter und gesamtverantwortlicher Zusammenarbeit. Nun hat die Crew das Steuer übernommen. Zur Crew gehören Katharina Bünger, Katharina Florian, Franziska Otto, Katharina Picandet und Klaus Voß.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld