Neueröffnung im November

Osiander kommt nach Donaueschingen

Die Buchhandlung Osiander eröffnet Ende November eine 390 Quadratmeter große Filiale in der Innenstadt von Donaueschingen.

Die Filiale in Donaueschingen (rund 22.500 Einwohner) wird in der Karlstraße 17 liegen, teilt Osiander mit, auf der Fläche nebenan werde zudem ein hochwertiges Modehaus eröffnen. Christian Riethmüller, Osiander-Geschäftsführer und Mitinhaber, habe den Vermieter vor wenigen Wochen getroffen und sei von der Stadt Donaueschingen und dem Standort des neuen Ladens sofort begeistert gewesen. Man habe sich schnell auf einen langfristigen Mietvertrag geeinigt.

Osiander betreibt bereits seit über 20 Jahren eine Buchhandlung im nahe gelegenen VS-Schwenningen und seit über zehn Jahren eine Buchhandlung in VS-Villingen − daher passe Donaueschingen perfekt ins Filialnetz. "Das Buch-Potential, das in Donaueschingen und Umgebung vorhanden ist, wird aus unserer Sicht derzeit nicht abgeschöpft, so dass hier unnötigerweise Buch-Umsatz ins Internet verschwindet." Mit dem neuen Laden "wollen wir dafür sorgen, dass die Attraktivität der Innenstadt Donauschiengen als Einkaufsstadt wächst, und gleichzeitig dafür sorgen, dass mehr Menschen ihre Bücher im Handel in Donaueschingen einkaufen", so Riethmüller.

In der Nähe des geplanten Osiander-Standorts, in der Karlstraße 53-55, ist bereits Morys Hofbuchhandlung mit einer Filiale vertreten.

Zur Entwicklung seines Filialnetzes hatte Osiander im August einen Überblick gegeben, der Standort Donaueschingen war damals noch nicht dabei (siehe Archiv).

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld